Partner Verein

PARTNER

VfB Vereinskollektion

LINKS

LOGIN

User login

Enter your username and password here in order to log in on the website:
Login
Mitgliedschaft

Unterstützen Sie den VfB durch Ihre Mitgliedschaft, werden Sie Mitglied!

> Beitrittserklärung <
> Datenschutzerklä. <


VfB 2022

Januar: Einweihung RockHold Stadion

Februar:  kleines KLEEblatt in Gold vom bfv

März: SpargelExpress in neuen Design

April: Jugendförderpreis der Gemeinde St. Leon -Rot

Mai: Endlich wieder.... 17. Paulanerfest

Juni: B-Junioren Kreispokalsieger

Juli: Mitgliederversammlung  Förderverein und Hauptverein

August: Weinwanderung und Ferienspass

 

 

 

 

 

"55 Jahre VfB"

1. September 2022: Pächterwechsel im VfB Clubhaus

Zum 1. September sind Frau Artemis Petropoulou und Herrn Georgios Tsampoulis (Jorgo) das neue Pächterpaar im VfB Clubhaus. 1. und 2. Vorstand des VfB begüßten beide und wünschten Ihnen eine guten Start. 

 

Hier die neue Speisekarte

Öffnungszeiten:

Montag                              Ruhetag
Dienstag - Freitag          16:00 – 24:00 Uhr                           
Warme Küche                  bis 21:00 Uhr


Samstag                          11:00 – 14:00 Uhr      
                                          17:00 – 24:00 Uhr
Warme Küche                 bis 21:00 Uhr


Sonntag                           10:00 – 24:00 Uhr
Warme Küche                 bis 21:00 Uhr



31. August 2022: Ferienspass beim VfB St. Leon

Kunterbunter Fußballspaß beim VfB St. Leon und Anpfiff ins Leben e.V.

Am vergangenen Mittwoch veranstalteten wir zusammen mit Anpfiff ins Leben e.V. wieder unseren kunterbunten Fußballtag auf dem Vereinsgelände des VfB St. Leon im Rahmen des Ferienspaßprogramms der Gemeinde St. Leon-Rot.
Das Wetter spielte uns dieses Jahr weniger in die Karten und so war vor allem der Vormittag eine recht nasse Veranstaltung. Trotzdem waren die 23 Kinder, die an unserem Fußballtag teilnahmen, nicht zu bremsen. Die Frauen der U17-Mannschaft der TSG Hoffenheim und einige Spieler*innen des VfB St. Leon begannen den Morgen mit einem gemeinsamen Warmmachen, bevor es ans Üben an die fünf Stationen des Fußballabzeichens ging. Zur Mittagszeit stärkten wir uns mit Pommes, Würstchen und Gemüse, bevor wir den Nachmittag mit einem Jeder-gegen-Jeden-Turnier beendeten.

Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer des VfB St. Leon, von Anpfiff ins Leben und der TSG Hoffenheim, dass wir den Tag wieder so erfolgreich gestalten konnten!

30. August 2022: Der VfB St. Leon trauert um Ehrenmitglied Robert Weis


06. August 2022: Weinwanderung des VfB-Förderverein

Am vergangenen Samstag war es wieder soweit. Nach 2 Jahren Corona-Pause startete der VfB-Förderverein wieder zur traditionellen Weinwanderung nach Rauenberg.

Vor dem Start wurde beim VfB-Sportplatz bereits etwas Sprit zum Vorglühen getankt, dann machte man sich auf zum Mannaberg.

Präsident Manuel hatte gut vorgesorgt, so dass auch der Anstieg über den Mannaberg kein Problem für die Teilnehmer war. Bei den Zwischenstopps konnten alle Beteiligten immer wieder genügend Flüssigkeit bei dem herrlichen Sommerwetter aufnehmen. 

Ohne Probleme und Verluste wurde das Ziel, der Rathausplatz in Rauenberg erreicht. Die sogenannte "Weinlaube" der Weinmanufaktur Helmut Schäfer verköstigte dann alle mit den neuesten Weinsorten. In einer fröhlichen, geselligen Runde klang der Samstag Nachmittag dann aus.

So geht's VfB Förderverein!

05. August 2022: Der VfB St. Leon trauert um Ehrenmitglied Richard Wirth



Richard Wirth, der vergangenen Samstag nach kurzer, aber schwerer Krankheit  im Alter von 89 Jahren verstarb, wurde 1976 relativ spät  Vereinsmitglied. Kurze Zeit später war er aber schon in der Vorstandschaft im Wirtschafts- und Technikausschssuss tätig. Diese ehrenamtlichen Ämter übte er über 20 Jahre lang aus. Zuletzt besuchte er die Geburtstagjubilare bei runden Geburtstagen und überbrachte da die Glückwünsche und Geschenke des VfB. Aufgrund  seiner herausragenden und besonderen Verdienste für den VfB St. Leon wurde Richard Wirth am 19.1.2002 zum Ehrenmitglied ernannt. Zusätzlich erhielt er am 10.1.1998 vom Badischen Fußballverbvand die Verbandsehrennadel in Silber verliehen
Unser ganzes Mitgefühl gilt den Angehörigen, wir werden Richard Wirth in ewiger Erinnerung behalten.  
Die Vorstandschaft des VfB St. Leon 1967 e.V.

04. August 2022: Spende für den VfB St. Leon von der Volksbank Kraichgau

Der VfB hat  letztes Jahr  bei der Aktion "Nachbarschaftshilfe" der Volksbank Kraichgau teilgenommen.


Unter mehreren Bewerbern wurde der VfB St. Leon ausgewählt, der sich mit der Aktion Neubau Rasenplatz damit erfolgreich beworben hatte. Der Spendenbetrag betrug 1.000,- €. Der VfB bedankt sich im Namen der gesamten Vorstandschaft und versichert dass der Betrag den angestammten Zweck auch zugute kommt.

Der Dank geht auch an Herrn Holger Obländer von der Volksbank Kraichgau.

30. Juli 2022: Stefan Spieß heiratet seine Lena

Ja, sie haben sich getraut!!!

Unser langjähriger Spieler Stefan Spieß wurde mit seiner Lena am vergangenen Samstag standesamtlich getraut. Die Spieler der 2. Mannschaft vom VfB St.Leon gratulierten dem Paar am Astorhaus in Walldorf mit einem Spalier und einem Präsent.

Die Glückwünsche der Vorstandschaft, verbunden mit dem entsprechenden Wunsch zur Verstärkung der VfB-Jugendabteilung, überbrachten Spielführer Bastian Wittemann und Trainer Dimitri Markheim.

Sonntag, 17. Juli 2022, Saisoneröffnung 2022-2023 beim VfB St. Leon

Die Saisoneröffnung der Aktivenmannschaften des VfB St. Leon zur kommenden Spielzeit 2022-2023 fand am Sonntag, dem 17.7. auf dem VfB-Gelände statt.
Eingeladen waren alle Sponsoren, Gönner und Freunde des VfB St. Leon. VfB Vorstand Lawinger durfte eine stattliche Anzahl auf der VfB Terrasse zum Frühschoppen begrüßen. 

In Verantwortung vom neuen alten Trainerteam Markheim-Hoffmann wurder der Kader der 2. Mannschaft vorgestellt. Saisonstart der 1B ist mit dem Pokalspiel am 31. Juli 2022 um 14 Uhr beim FC Sandhausen.


Die 1. Mannschaft mit Cheftrainer Benny Schneider präsentierte ihren Kader mit einem Testspiel gegen die Kreisligamannschaft vom FV Wiesental.

Nach einem Pausenrückstand von 1:2 endete das Spiel mit einem 5:2.
VfB Torschützen: Tim Bechberger(3), Vincent Bauder, Daniel Zeiser

So geht's VfB!

Juli 2022: Der VfB St. Leon trauert um 2 Ehrenmitglieder

 

Juli 2022, Trainingsauftakt des Landesligakaders vom VfB St. Leon

Der Trainingsauftakt in die Saison 2022-23 des VfB Landesliga-Kaders startete mit einer lockeren Runde Fußballgolf auf dem Parcours beim St. Leoner See.

Chefcoach Benjamin Schneider durfte fast den gesamten Spielerkreis begrüßen.
Den kompletten Kader finden Sie unter: www.fupa.net/team/vfb-st-leon-m1-2022-23

Am kommenden Sonntag, 17.7. ab 10.30 Uhr wird die Mannschaft auf dem Sportgelände des VfB St. Leon vorgestellt.

So geht's VfB!

Freitag, 01. Juli 2022, Mitgliederversammlung des VfB St. Leon

Am Freitag, 1.7.22 fand im VfB-Clubhaus die Mitgliederversammlung des VfB St. Leon statt.

Der 1. Vorsitzende Helmut Lawinger begrüßte die Ehrenmitglieder Theo Straub und Gottfried Hofmann und weitere 45 Mitglieder des Vereins und bedankte sich für deren Erscheinen.

Nach einer Schweigeminute zum Gedenken der verstorbenen Mitglieder, u.a. verstarb am 2.3.2020 der Ehrenvorsitzende Leo Klevenz, ließ Lawinger die vergangenen zwei Geschäftsjahre in wirtschaftlicher sowie kultureller Hinsicht Revue passieren.

Es waren zwei ausgefallene Jahre resümierte Helmut Lawinger. Paulanerfest, Strassenfest, Jugendturnier und Weihnachtsmarkt mussten pandemiebedingt zwei Jahre hintereinander ausfallen. In diesem Jahr konnte dann nach zwei Jahren Abstinenz am 1. Mai das Paulanerfest durchgeführt werden, das unter der Bevölkerung großen Anklang fand. Getreu dem Motto „Wir investieren lieber in Steine statt in Beine“ wurden im Frühjahr 2020 die Flutlichter der beiden Spielfelder komplett auf LED-Lampen umgerüstet. Im Frühsommer letzten Jahres wurde das Rasenspielfeld komplett neu renoviert. Beides war nur mit Unterstützung der Gemeinde, der Sportbundes und der Dietmar-Hopp-Stiftung möglich, bei den Unterstützern bedankte sich Helmut Lawinger ausdrücklich. Im Februar 2022 konnte dann die Taufe des RockHold Stadions erfolgen. Mit einer großen Spendenaktion und unter Anleitung von Thomas Saladin hat die B-Jugend den Spielplatz im Frühjahr 2021 komplett neu renoviert. Besonders stolz konnte Lawinger auf die Meisterschaft der Saison 21/22 der Damenmannschaft sein, die in Spielgemeinschaft mit Mingolsheim knapp den Aufstieg in die Verbandsliga verpasste. Die B-Jugend konnte erst vor wenigen Wochen den Kreispokal gewinnen. Besonders hervor hob Helmut Lawinger, dass für den VfB dank Tanja Heger insgesamt 10 Schiedsrichter an der Pfeife sind. Abschliessend dankte er allen Mitgliedern für den Zusammenhalt in diesen schwierigen Zeiten.

Danach war es Lawinger eine große Freude langjährige und verdiente Mitglieder für 25 bzw. 40 Jahre Mitgliedschaft beim VfB St. Leon zu ehren. Die Geehrten erhielten eine Urkunde, eine Ehrennadel und ein Blumen- bzw. Weinpräsent.

Es folgten die Berichte der einzelnen Abteilungen:

Für die Frauengymnastik trug Abteilungsleiterin Claudia Ittensohn die Aktivitäten der Frauengymnastikabteilung vor. Diese trainieren jeden Mittwoch ab 20:00 Uhr in der Mönchsberghalle.

Jugendleiterin Lena Lawinger, erst seit der Jugendvollversammlung im Juni 2021 im Amt, berichtete bei ihrem Vortrag vom grossen Interesse der Jugendlichen- hauptsächlich bei den jüngeren Jahrgängen- am Fussballsport- Ziel sei es durch gute Ausbildung der Jugendlichen immer wieder Spieler für die Seniorenteams stellen zu können. Zur Zeit sind über 180 Jugendliche für den VfB St. Leon am Ball, die von 30 Trainern und Betreuern ausgebildet werden. Seit über 10 Jahren besteht in den oberen Altersklassen eine erfolgreiche Spielgemeinschaft mit dem FC Rot mit durchaus beachtlichen Erfolgen. Neben den sportlichen Tätigkeiten gab es für die Jugend viele Ehrungen: zwei Mal in Folge wurde das Kleeblatt in Gold vom Badischen Fußballverband verliehen, von der Gemeinde gab es Preisgelder für vorbildliche Jugend- und Präventionsarbeit. Für die neue Saison 2022/2023 konnten 11 Mannschaften gemeldet werden. Abschliessend bedankte sich Lawinger bei allen ehrenamtlichen Trainern und Betreuern. Viel wichtiger als gute Spielergebnisse sind die Tatkraft und Zusammenhalt aller, denn die Ziele können nur gemeinsam erreicht werden.

Für die Abteilung Frauen-Fussball berichtete Andre Geis zunächst über die verpassten Aufstieg der Frauenmannschaft. Es war die bisher erfolgreichste Saison seit der Kooperation mit der TUS Mingolsheim. Nach der Herbstmeisterschaft und der Meisterschaft wurden am Ende die beiden Relegationsspiele verloren und der Aufstieg in die Verbandsliga verpasst.

Sebastian Kapeller als Verantwortlicher der Reservemannschaft, die in der Kreisliga A am Ball ist, sprach von einer aufgrund der Pandemie schwierigen und turbulenten Spielzeit. Viele Spielverlegungen, Spielermangel und ein Trainerwechsel kamen hinzu. Er ist jedoch zuversichtlich was die neue Saison betrifft.

Der Cheftrainer der Landesligamannschaft Benjamin Schneider selbst blickte auf die beiden letzten Landesliga-Saisons zurück. Mit dem 9. Platz in der Saison 2021/2022 belegte sein Team in den letzten 10 Jahren immer einen einstelligen Platz in der Landesliga Rhein-Neckar. Er lobte die hervorragende Infrastruktur mit den Rasenplätzen und dem Kunstrasenplatz und verlängerte gerne jetzt im Winter vorzeitig seinen Vertrag bis 30.06.2023. Die neue Spielzeit beginnt mit der Saisoneröffnung am 17.07.2022 mit etlichen personellen Veränderungen.

Im Anschluss an die Berichte der Abteilungsleiter verlas Lawinger den Kassenbericht des Schatzmeisters Bernd Wirth. Trotz der Pandemie und der Absage von etlichen Vereinsfesten kam der VfB bedingt durch Spenden und Zuschüsse mit einem blauen Auge davon. Daher konnte von einer ausgeglichenen Bilanz berichtet werden, die durch sorgsame Prüfung der Ausgaben sogar mit einem geringen Gewinn, abgeschlossen werden konnte. Er gab einen Überblick über die Einnahmen und Ausgaben des Vereins, die sicherlich denen eines mittleren Unternehmens entsprechen. Etwas Sorgen bereite aber die ständig steigenden Energiekosten.

Kassenprüfer Gottfried Hofmann bescheinigte dem Kassier eine gute und ordentliche Buchführung und beantragte daher die Entlastung der Vorstandschaft um den Weg für Neuwahlen frei zu machen.

Nachdem dies einstimmig erfolgte und Wahlleiter Markus Keilbach keine Mühe hatte den alten und neuen Vorsitzenden Helmut Lawinger erneut zu bestätigen, war der Rest nur noch Formsache.

Bis auf wenige Veränderungen stand die alte Vorstandschaft wieder zur Verfügung:
1. Vorsitzender Helmut Lawinger
2. Vorsitzender Jens Dagenbach
Schriftführerin Sybille Dagenbach
Schatzmeister Verwaltung Bernd Wirth
Abteilungsleiter Fußball n.n
Grundstücks- und Gebäudeverwalter Roman Heger
Jugendleiterin Lena Lawinger Stellv.
Jugendleiter Sven Richter
Abteilungsleiterin Frauengymnastik Claudia Ittensohn
AH Ansprechpartner Etienne Fuchs
Platzwart Roman Heger
Platzkassierobmann Bernhard Tropf
Spielausschuss 1 Mannschaft Roman Heger und Rainer zur Wieden
Spielausschuss 2. Mannschaft Achim Hecker und Sebastian Kapeller
Spielausschuss Damen Martin Wolf, Teammanager Andre Geis und Tanja Heger
Schiedsrichterbeauftragte Tanja Heger
Webmaster Thomas Saladin
Fest- und Kultur-Ausschuss: Nathalie Wolf, Kira Heger, Sarah Geis, Alina Friedrich
Technischer Ausschuss: Dieter Heger, Roland Götzmann, Jens Dagenbach, Gerald Heger
Beisitzer: Norbert Schuhmacher, Andre Geis, Wolfgang Weis, Elmar Wiedewilt

Donnerstag, 23. Juni 2022: Mitgliederversammlung des Förderverein

In der Mitgliederversammlung am 23.06.2022 wurde der Vorstand des VfB Fördervereins bestätigt.

Die Ämter wurden wie folgt besetzt:

1. Vorsitzender: Manuel Bollheimer

2. Vorsitzender: Roland Götzmann

Schriftführer: André Geis

Schatzmeister: Roman Heger

Kassenprüfer: Bernd Wirth

Beisitzer: Rainer zur Wieden, Dieter Heger, Sebastian Kapeller, Wolfgang Weis, Andi Weis

Medienbeauftragter: Thomas Saladin

01. Juni 2022: B-Junioren Kreispokalsieger 2022!

JSG St. Leon/Rot – SG Kirchheim 2   1:0 (0:0)

 

Am Mittwoch, dem 01.06., fand auf dem Rasenplatz des FC Rot das Kreispokalendspiel zwischen der JSG St. Leon/Rot und der SG Kirchheim statt.

Vor einer unglaublichen Zuschauerkulisse von geschätzt 400 Jugendfußball Fans trafen wir auf ein technisch starkes Landesligateam der SG Kirchheim. Die Kirchheimer spielten offensiv und machten sofort Druck auf unser Tor. Schließlich waren sie mit einem dritten Platz in der Landesliga und 69 geschossenen Toren angereist. Unser Team stand tief und hielt kämpferisch voll dagegen. Die Fans bejubelten jede gelungene Aktion. Mit einer starken defensiven Leistung ließen wir in der ersten Halbzeit nur eine Torchance zu, der Fernschuss ging knapp an unserem Tor vorbei. Bei einem unserer Konter hatte Marvin Vögeli das 1:0 auf dem Fuß, scheiterte aber am gut reagierenden Gästetorhüter.

Die bange Frage war: „halten wir das hohe Tempo bis zum Schluss durch?“ Das Spiel stand auf des Messers Schneide: Kirchheim drängte, wir konterten. Je länger das Spiel dauerte, desto größer wurde der Glaube an einen möglichen Sieg. Angefeuert von unseren Fans ging es trotz der ersten Krämpfe immer weiter. Nach einem Fehler im Aufbauspiel kam Kirchheim in Ballbesitz und zeigte sofort seine Torgefährlichkeit. Blitzschnell wurde kombiniert und ein Stürmer tauchte frei vor unserem Torhüter auf. Doch Daniel verhinderte mit einer tollen Parade einen Rückstand. Als schon alle an die Verlängerung dachten, fiel das entscheidende Tor. Nach einem Freistoß von der linken Seite erzielte Nils in der 78. Minute aus dem Getümmel heraus den viel umjubelten 1:0 Siegtreffer. Die letzten zwei Minuten + Nachspielzeit war nichts für schwache Nerven, doch unser Team ließ nichts mehr anbrennen. Es brachen alle Dämme, die Freude war riesengroß. Was für ein Sieg, was für ein schöner Tag!

Im Anschluss fand die Siegerehrung durch den Pokalspielleiter Peter Lüll auf dem FC Gelände statt.
Danach war feiern angesagt!

Vielen Dank an alle, die unser Team an diesem Finaltag unterstützt haben, an die Jugendabteilung vom FC und VfB, an Milanko und Alexandra für die Final T-Shirts. Ein unvergessener Tag für unser Team und alle die dabei waren.

Unser Team: Daniel Friedrich, Mohammed Mesaab, David Karius, Marvin Mecklenburg, Jonas Oestringer, Yannis Said, Marvin Vögeli, Luca Seemann, Thomas Triller, Jan Winnes, Lucio Zuljevic, Tom Weigelt, Max Wilke, Finn Wilke, Till Nekwapil, ,Viorel Avram, Nils Bellemann, und Julian Kesselhut.

So geht's B-Junioren der JSG!

21. und 28. Mai 2022, 2 F-Jugend Spieltage beim VfB St. Leon

F-Jugendspieltage "Rauchfrei"

Die Veranstaltungen standen unter dem Motto „Kinder stark machen“, der bundesweiten Mitmach-Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA).

Während der Spieltage bestand auf dem gesamten Sportgelände des VfB ein Rauchverbot.



Am Informationsstand konnten sich die Anwesenden über die Möglichkeiten und Aktivitäten der Mitmach-Initiative „Kinder stark machen“ informieren und die ausliegenden Broschüren, Faltblätter und Aktionsunterlagen kostenlos mitnehmen.

Der VfB St. Leon als Sportverein sieht sich neben dem Elternhaus und der Schule als wichtiger Partner in der Entwicklung der Kinder und kann dabei mit diesen Aktionen, neben dem sportlichen Umfeld, einen wichtigen sozialen Beitrag leisten. Denn Trainerinnen und Trainer sind häufig Vorbilder und Vertrauenspersonen. Im Sportverein lernen Kinder und Jugendliche, ihre Fähigkeiten und Grenzen auszuloten, mit Erfolg und Misserfolg umzugehen, anderen zu vertrauen und gemeinsam Konflikte zu lösen. All das trägt dazu bei, Kinder stark zu machen.

Auch die Kleinigkeit, die gewohnte Kippe auf dem Sportgelände einmal wegzulassen.

Weitere Informationen unter www.kinderstarkmachen.de.

25. Mai 2022: VfB-Ehrenmitglied Theo Straub wird 70

Zum 70. Geburtstag von VfB-Ehrenmitglied Theo Straub überbrachten Roman Heger und Helmut Lawinger die Glückwünsche der Vorstandschaft und wünschten Ihm alles Gute und Gesundheit für die Zukunft.

22. Mai 2022: 2 Spieler verabschiedet!

Beim letzten Heimspiel unserer 2. Mannschaft verabschiedete Vorstand Helmut Lawinger 2 langjährige Spieler beiim VfB St. Leon. Zusammen mit Mannschaftskapitän Basti Wittemann bedankte er sich bei Maximilian Steeb und Mike Herbold für Ihren Einsatz beim VfB und wünschte ihnen viel Glück und Erfolg für die Zukunft.



22. Mai 2022: SpG St. Leon/Mingolsh. - FC Odenheim 1:0 (0:0)

Glückwunsch
zur Meisterschaft!

Spielverlauf auf fussball.de

VfB Tor: Sarah Geis


Runde erfolgreich beendet!
Am Sonntag war der FC Viktoria Odenheim zum letzten Rundenspiel zu Gast in St. Leon. Das Spiel war gleichzeitig auch das Endspiel um die Meisterschaft, die SpG St. Leon/Mingolsheim musste dafür allerdings gewinnen!

Nachdem der erste Matchball zur Meisterschaft gegen die SpG Hardt vergeben wurde, stand das Team nun unter Druck. Bei erneut sommerlichen Temperaturen war die SpG von Beginn an konzentriert, auf Ballsicherheit bedacht und ließ den Ball durch die eigenen Reihen laufen. Die SpG konnte sich aus dieser Dominanz jedoch keine gefährlichen Torchancen herausspielen, da durch das zurückhaltende Offensivspiel und die stabile Abwehr des Gegners kaum Tiefe im Spiel der SpG entstand. Da auch der Gegner keine Offensivbemühungen an den Tag legte, pfiff der Schiedsrichter beim Stand von 0:0 zur Pause.

In der zweiten Halbzeit konnte die SpG mehr Druck auf das gegnerische Tor ausüben und vor allem über die Außenbahnen wurde es gefährlich. Doch der Ball fand nicht sein Ziel und so langsam lief der SpG die Zeit davon. In der 70. Minute dann die Erlösung: der Ball zappelte zum 1:0 im Netz! Im weiteren Verlauf spielte die SpG konzentriert die Zeit herunter und konnte sich noch einige Male dem Tor nähern. Kurz war die Aufregung groß, als eine SpG-Spielerin im Strafraum zu Fall gebracht wurde, der Schiedsrichter jedoch nicht auf Elfmeter entschied. Da die weiteren Angriffe nicht von Erfolg gekrönt waren, blieb es beim knappen aber verdienten 1:0 Sieg. Mit einer konzentrierten, defensiv stabilen Leistung war dieser Sieg nie gefährdet und bedeutete gleichzeitig die Meisterschaft in der Landesliga Staffel 3!

Die Mannschaft hat sich mit der Meisterschaft für eine grandiose Saison belohnt!

Da die SpG am letzten Spieltag spielfrei ist, hat das Team Zeit, die Meisterschaft gebührend zu feiern. Für den Aufstieg in die Verbandsliga steht nun am 05. Juni ein Aufstiegsspiel auf dem Programm. Gegner und der neutrale Austragungsort der Partie sind noch nicht bekannt.

Es spielten: Cora Becker, Franziska Dietrich, Samira Ehret, Alina Friedrich, Sarah Geis, Fabienne Heger, Kira Heger, Amelie Herrmann, Kristina Im Brook, Natascha Ruck, Silvia Schleßmann, Luca Volckmann, Nina Volckmann, Lisa Weiß, Nathalie Wolf

So geht's VfB-Frauen!

02. Mai 2022: VfB 2 gibt Trainerteam für die kommende Saison bekannt

+++ Kreisklasse A Heidelberg +++

Markheim, Cortes und Hoffmann bilden Dreigespann

Nach langer Suche nach einem Trainerteam ist der VfB fündig geworden. Ab der nächsten Saison wird es ein hoffentlich längerfristiges Dreigespann auf und neben dem Platz geben. Zum bisherigen Trainer Dimitri Markheim stoßen Nicolas Cortes und Florian Hoffmann dazu.

Der bisherige Co Trainer Bastian Wittemann möchte nach eigenem Wunsch wieder als Kapitän auf den Platz zurückkehren und somit sich ganz auf sein Comeback konzentrieren.

Nic war bereits schon Trainer der zweiten Mannschaft, konnte aber bisher nie den Beruf mit dem Trainerjob harmonisch verbinden. Durch einen Jobwechsel möchte Nic dieses Kapitel endlich wieder angehen.

Florian ist seit langem Spieler im Team und trainierte währenddessen die A-Jugend der JSG St. Leon-Rot. Er möchte den Schritt als Trainer in den Senioren Bereich gehen und wird der 1B als Spielertrainer zur Verfügung stehen.

Wir sind froh, dass wir frühzeitig die Trainiersuche abschließen konnten und sind zuversichtlich, dass wir mit diesem breit aufgestellten Trainerteam, gestärkt in die sicherlich wieder herausfordernde nächste Saison starten können.  (Bild und Bericht: Bastian Wittemann)

So geht's VfB2!

17. Paulaner Fest beim VfB St. Leon am 1. Mai 2022

 

Nach zwei Jahren coronabedingter Zwangspause fand am Tag der Arbeit endlich wieder das allseits bekannte und beliebte Paulaner Biergartenfest mit einem etwas anderen und neuen Konzept auf dem Gelände des VfB St. Leon statt.

Ab 10.30 Uhr konnten die Maiausflügler bei uns Rast machen und wurden mit Paulaner Bierspezialitäten und anderen Getränken sowie diversen Grillspezialitäten bis in den späten Abend bestens bewirtet. Bereits zur Mittagzeit bildeten sich lange Schlangen an den Essenständen und die emsigen Helfer hatten teilweise in Doppel- und Dreifachschichten mächtig viel zu tun. Auch die Kaffee und Kuchen Liebhaber kamen auf Ihre Kosten, und konnten aus diversen, frisch gebackenen Kuchensorten auswählen. Hierfür vielen Dank an die zahlreichen Kuchenbäcker und Spender.

Als weitere Attraktion stand auch unser, während der Coronazeit, neu gestalteter Kinderspielplatz für die Kleinen zur Verfügung. Bei dem schönen Wetter durften die Kids aber auch auf dem Kunst-Rasenplatz kicken und an der Torwand Ihre Treffsicherheit testen. Ganztägig unterhielt DJ Thomas die Maiausflügler und sorgte für gute und ausgelassene Stimmung bei den vielen Maiausflüglern.

Am Ende eines langen Tages konnten die vielen erschöpften VfB–Helfer auf ein gelungenes Paulanerfest zurückblicken. Glück hatte man natürlich auch mit dem Wettergott, während tags zuvor beim Aufbauen ein Regenschauer den anderen jagte, kam am Tag der Arbeit nachmittags die Sonne raus und lockte viele Ausflügler zum VfB.

Vielen Dank nochmals  an die vielen Helfer beim Auf- und Abbauteam, bei den unermüdlichen, fleissigen und tatkräftigen Helfern an den verschiedenen Essen, Getränken, Kaffee- Spül- und Aufräumarbeiten, ohne deren Unterstützung ein solches Fest nicht möglich wäre.

So geht's VfB!

Mai 2022: Neue VfB Vereinskollektion 2022-2023

Ab sofort ist in unserem VfB-Online-Shop beim Partner Fa. Sport Hambrecht, Sandhausen die neue VfB-Vereinskollektion verfügbar.

Einfach reinklicken

27. April 2022: VfB erhält Preis für vorbildliche Jugendarbeit 2021

Der VfB St. Leon wurde für seine vorbildliche Jugendarbeit im Jahr 2021 von der Gemeinde St. Leon-Rot ausgezeichnet. Der VfB St. Leon hat damit seit 2009 bereits zum 13. Mal in Folge diese Auszeichnung erhalten.

Trotz der Pandemie-bedingten Einschränkungen in der Vereinsarbeit konnte die Jugendabteilung des VfB St. Leon im vergangenen Jahr insgesamt 5 Maßnahmen mit 23 Aktionen anbieten und durchführen. Bewertet werden besondere Aktionen mit den Jugendlichen vor allem im Bereich der Suchtprävention, die über den eigentlichen Spiel- und Trainingsbetrieb hinausgehen.

Foto:leu

VfB-Aktionen 2021:

  • 1. DFB Online-Seminar „Glückspielsucht“
  • 2. 3 * Jugendspieltage „rauchfrei“
  • 3. 1 * Paule-Schnupperabzeichen
  • 4. Spielplatzrenovierung durch die B-Junioren(17 Arbeitseinsätze)
  • 5. "Uffbasse" Mediensuchtprävention für Jugendliche

Die im Jahr 2021 durchgeführten Aktionen wurden im März von dem Kuratorium der Gemeinde bewertet und mit einem Preisgeld von 1250.-€ honoriert. Bei der Gemeinderatssitzung im Harres durfte Thomas Saladin die Prämierung der Gemeinde von Bürgermeister Dr. Eger entgegennehmen.

So geht's VfB!

24. April 2022: VfB-Gymnastikfrauen Ausflug zum Neckarsteig

Wanderung auf dem Neckarsteig

Alle Gymnastikfrauen freuten sich schon riesig auf den 23.April, denn da ging es zusammen nach einer coronabedingten langen Pause ohne gemeinsame Aktivitäten endlich mal wieder wandern.

Wir starteten in der Frühe um 9:15 Uhr am Bahnhof Rot-Malsch und fuhren in Richtung Bad Wimpfen. In Neckarzimmern verließen wir den Zug und wanderten auf dem Neckarsteig auf die Burg Hornberg, die 45 Jahre lang die Residenz von Götz von Berlichingen war. Sie drohnte mächtig über dem Neckartal und wir sahen sie fast auf dem gesamten Weg von einem anderen Blickwinkel aus.

Angekommen auf dem Michaelsberg begutachteten wir den Bio Demeter Bauernhof mit seinen Tieren und Erzeugnissen. Zu der einen oder anderen Leckerei konnte man da nicht Nein sagen und trug diese im Rucksack mit nach Hause.


Anschließend ging es über die terrassenartig angelegten Weinberge „Himmelreich“ die sogenannte „Himmelsleiter“ bergab nach Gundelsheim. Das Schloss Horneck von Gundelsheim war schon von weitem zu sehen.

Der Abschluss dieses schönen Tages war im Weinpavillon Gundelsheim, wo sich jeder nach Herzenslust stärken konnte.

13. April 2022: B-Junioren siegen im Pokal-Halbfinale

Mit dem Sieg gegen die JSG Leimen-St. Ilgen stehen die B-Junioren im Endspiel um den Kreispokal. Das Finale findet am Sa. 18. Juni um 16 Uhr statt.

So geht's B-Junioren!

1. April 2022: SpargelExpress in neuem Design!

Kein Aprilscherz!

Ab dem kommenden Heimspieltag am 3. April  erscheint nach der „Corona-Pause“ wieder regelmäßig bei den Heimspieltagen unser

„SpargelExpress“, die Stadionzeitung vom VfB St. Leon.

Die Ausgaben werden auch auf der Vereins-Homepage unter
www.vfb-stleon.de veröffentlicht.

 


So geht's VfB!

26. März 2022: KLEEblatt-Ehrung für den VfB St. Leon für die Saison 2020/21

Die feierliche Auszeichnung für den VfB St. Leon durch den bfv fand im Rahmen des Länderspiels Deutschland - Israel am 26. März in der Klima-Arena in Sinsheim statt.

Eine Abordnung der VfB-Jugendabteilung, allen voran unsere Jugendleiterin Lena Lawinger nahm die Auszeichnung von den Verantwortlichen des Badischen Fußballverbandes entgegen.

 

Damit erhielt der VfB St. Leon bereits zum 6. Mal in Folge diese Auszeichnung.

Das KLEEblatt ist das bfv-Qualitätssiegel für Fußballvereine und steht für:


K
inder- und Jugendfreundlichkeit,

Leistungsförderung,

Ehrenamtlichkeit und

Engagement für Freizeit- und Breitensport.

Im Rahmen der Ehrung waren alle teilnehmenden Vereine im Anschluß noch zum Länderspiel Deutschland - Israel ins Stadion eingeladen und konnten den 2:0 Sieg unserer Fußball-Nationalmannschaft geniesen.

So geht's VfB!

21. März 2022: Glückwünsche vom VfB St. Leon an 2 Jubilare

Dieter Heinrich feierte seinen 85. Geburtstag

Am Montag, 21.3. feierte unser VfB -Mitglied Dieter Heinrich seinen 85. Geburtstag. Unser 1. Vorsitzende Helmut Lawinger überbrachte die Glückwünsche der Vorstandschaft.

 

Ramon Cortes feierte seinen 60. Geburtstag

Am Sonntag, 20.3. wurde unser VfB-Mitglied Ramon Cortes 60. dem der 1. Vorsitzende Helmut Lawinger recht herzlich gratulierte.

15. März 2022: Glückwünsche an den Präsidenten

VfB-Präsident Helmut Lawinger feierte seinen 65. Geburtstag

Am Dienstag, 15.3. feierte VfB-Präsdent Helmut Lawinger seinen 65. Geburtstag. Eine Abordnung der Vorstandschaft besuchte den 1. Vorsitzenden, sprach Glückwünsche auch im Namen der gesamten Vorstandschaft aus, überbrachte Geschenke
und den besonderen Wunsch auf eine lange Amtszeit!

14. März 2022: Der VfB erhält KLEEblatt Zertifikat für die Saison 2020/21

Damit erhält der VfB St. Leon bereits zum 6. Mal in Folge diese Auszeichnung.

Das KLEEblatt ist das bfv-Qualitätssiegel für Fußballvereine und steht für:


K
inder- und Jugendfreundlichkeit,

Leistungsförderung,

Ehrenamtlichkeit und

Engagement für Freizeit- und Breitensport.

Bedingt durch Corona wurde vom Badischen Fußball Verband in der Saison 2020/21 dieses mal “nur” ein kleines Kleeblatt ausgeschrieben.
Trotz der Einstellung des Trainings- und Spielbetriebes konnte die Jugendabteilung des VfB St. Leon alle Kriterien und Anforderungen des kleinen KLEEblatt erfüllen.

Die feierliche Auszeichnung durch den bfv findet im Rahmen des Länderspiels Deutschland - Israel am 26. März im Stadion in Sinsheim statt.

So geht's VfB!

27. Februar 2022: Taufe "RockHold Stadion"

Mit einer kleinen Zeremonie wurde vor dem Spiel gegen Ketsch das neue RockHold Stadion eingeweiht. Die Firma RockHold Immobilien GmbH ist nun für drei Jahre neuer Namensgeber des Vereinsstadions an der Kronauer Straße. Firmenvertreter, Vereinsvertreter und die Mannschaft kamen zu einem Fototermin zusammen. Die Heimpremiere im neuen Stadion gelang auch mit einem Heimspieg, ein gutes Omen also........