Partner Verein

PARTNER

SHOP

LINKS

Wetter
LOGIN

User login

Enter your username and password here in order to log in on the website:
Login
Mitgliedschaft

Unterstützen Sie den VfB durch Ihre Mitgliedschaft, werden Sie Mitglied!

> Beitrittserklärung <

+++ Vorschau +++ Nachrichten +++ Berichte +++ Termine +++

Oktober 2018: Vorankündigung: VfB Vereinsausflug 2019

27. April - 28. April 2019: Der VfB St. Leon fährt nach Dinkelsbühl!

 

jetzt sofort anmelden --- die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

VfB Frauen: Landesliga Rhein-Neckar/Odenwald
Nach dem 8:1 Heimsieg gegen den Liganeuling SG Dielheim/Horrenberg ist nun im Auswärtsspiel die SpG Untergimpern/Babstadt der nächste Gegner.
Kreisklasse B: VfB St. Leon 2. Mannschaft
Am kommenden Wochenende ist spielfrei. Gegen den Tabellenvorletzten ist ein 3er Pflicht um nicht weiter den Kontakt zur Tabellenspitze zu verlieren.

Auf geht's VfB!
Landesliga RN: VfB St. Leon 1. Mannschaft
Am kommenden Wochenende ist spielfrei. Gegen den punktlosen Tabellenletzten hat man schon im Pokal 3:0 gewonnen. Alles andere als ein Sieg wäre eine Überraschung.


Auf geht's VfB!
03. - 05. November: Am Marktwochenende geht's ins VfB Clubhaus

Jetzt schon vormerken und einen Tisch reservieren!

Am Marktmontag geht's zum VfB!

Unser Clubhausteam um Vasilis Mitridis lädt Sie recht herzlich
am Montag, 05. November ab 10:00 Uhr ins VfB-Clubhaus ein.

Über den St. Leoner Markt bietet unser VfB-Clubhausrestaurant von Samstag bis Montag Sauerkrautmarktspezialitäten.

+++ VfB Aktuell 2018 +++ Nachrichten +++ Berichte +++ Termine +++
14. Oktober 2018: ASV/DJK Eppelheim - VfB St. Leon 2:1 (0:1)

Mit einer Niederlage geht's ins spielfreie Wochenende...

Spiel auf Fussball.de                  Spiel auf FuPa.net

VfB Tor: Brömmer



Bei sommerlichen Temperaturen musste die Schneider Elf beim ASV/DJK Eppelheim antreten. Zu Beginn der Partie ist der VfB St. Leon besser ins Spiel gekommen. Die erste Torchance hatte der VfB durch Stefan Schneider. Nach einem Eckball köpfte Schneider aus 5 Meter auf den Torwart. Anschließend musste Schneider den Platz  verletzungsbedingt verlassen. Tobias Longo ersetzt ihn. In der 24.min erzielte Paul Brömmer nach einem super Pass von Oliver Bitz das 1:0.  Das war dann auch der Halbzeitstand.

Nach der Pause kam Eppelheim besser aus der Kabine. Dennoch hätte in der 53. Minute Bitz auf 2:0 erhöhen können. In der 57. Minute hält Jochim sensationell die VfB Führung fest. Dann aber in der 67. min war es passiert. Eppelheim machte den  verdienten Ausgleich durch Treiber Tobias. Die VfB Krieger hatten immer mehr Schwierigkeiten den Ball in einigen Reihen zu halten und als Folge erzielte in der 71. min Eppelheim den Führungstreffer. Gleich darauf in der 73.min hatte Oliver Bitz die Chance zum Ausgleich. In der 90.min hatte Erik Willim nochmal die Chance das Ergebnis auf 2:2 zu stellen. Danach machte der Schiedsrichter pünktlich Schluss so gehen die Krieger mit einer Niederlage in das spielfreie Wochenende .

Aufstellung:

Jochim, Willim, Gräf, Oechsler, Durst (65. Yalman), Freund (84. Tropf), Brömmer , Fuchs,  Bitz, Schneider (18. Longo), Gerber (59. Hickel) 

Ersatz: Herold ETW, Teinor, Andorfer

Weiter geht's VfB! 

14. Oktober 2018: ASV/DJK Eppelheim 2 - VfB St. Leon 2 0:0

Verdienter Auswärtspunkt.........


Spiel auf Fussball.de                  Spiel auf FuPa.net

VfB Tore: Fehlanzeige



Der VfB bleibt auch im 4. Spiel in Folge ohne Sieg. Dabei muss man allerdings berücksichtigen, dass viele Spieler zur Zeit verletzungsbedingt fehlen. Steffen Fuchs, Mario Heger, Julian Montag, Tim Seifert, Stefan Spieß,  Samuel Cortes, Steffen Haffner, Nicolas Cortes fehlten verletzungsbedingt und die Stammkräfte Dominik Back, Simon Saladin und Daniel Meixner standen urlaubsbedingt nicht zur Verfügung.

Trotzdem lief am vergangenen Sonntag eine schlagkräftige Truppe auf. Das Spiel auf dem neuen Sportgelände in Eppelheim wurde umrahmt durch das Eppelheimer Oktoberfest. Vielleicht waren einige Spieler durch die Feierlichkeiten abgelenkt, denn Höhepunkte hatten die 22 Akteure auf dem Rasen nicht zu bieten. Vielleicht wollte man den nagelneuen Rasen schonen. Torchancen waren auf beiden Seiten absolut Mangelware. Etwas Tempo kam erst die letzten 30 Minuten der Partie auf. Man löste die Abwehrreihen mehr auf und spielte mit offenen Visier nach vorne. Spielbestimmend war nun eindeutig der VfB. Eppelheim konzentrierte sich überwiegend auf das verteidigen. Doch eine Schrecksekunde kam trotzdem in der VfB Abwehr auf als Dominik Polak durch eine Top Parade einen Rückstand verhinderte. Auch der gegnerische Torhüter konnte sich gut auszeichnen als er einen platzierten Schuss von Nils Hoffmann kurz vor Schluss aus dem Winkel fischte. So blieb es bei einem doch leistungsgerechten Unentschieden. Damit war der VfB Trainer aufgrund der etwas schwierigen Personalpolitik nicht unzufrieden.  Nächste Woche ist unsere Mannschaft spielfrei. Dies kommt nicht ungelegen,  da in 2 Wochen voraussichtlich einige Stammkräfte zurückkehren werden.

Aufstellung:

 

Dominik Polak, Alexander Knopf, Florian Hoffmann, Philipp,Geis, Mike Heger, Sebastian Götzmann, Patrick Klein, Mike Durst, Björn Wagner, Bastian Wittemann, Claudio Teinor, Maurice Wensch, Nils Hoffmann, Pasqual Haußmann, Robin Kiwitt.

So geht's VfB! 

14. Oktober 2018: SpG St. Leon/Mingolsheim - SG Dielheim/Horrenberg 8:1 (5:1)

Überzeugender Heimsieg....


Spiel auf Fussball.de                  Spiel auf FuPa.net

 

So geht's VfB-Frauen! 

08. Oktober 2018: VfB St. Leon beim Führungsspielertreff vertreten

Führungsspieler-Treff mit „spannenden Anregungen um das Fußballleben zu verbessern".

In Wiesloch nutzten 12 B-Jugendliche die Gelegenheit, sich beim Führungsspieler-Treff mit dem Fußballkreis und dem Badischen Fußballverband auszutauschen. Dazu standen ein Deeskalationstraining und eine Teambuilding-Einheit auf dem Programm.

Samuel Riester vom VfB St. Leon nahm an diesem Event teil. Er ist Spielführer der B1-Junioren Spielgemeinschaft St. Leon-Rot.

 

Freitag, 05. Oktober 2018: Mitgliederversammlung des VfB St. Leon

Harmonische Mitgliederversammlung ...
Präsident  Helmut Lawinger im Amt bestätigt


Die jährliche Mitgliederversammlung des VfB St. Leon 1967 e.V. fand am Freitag, dem 05. Oktober 2018 um 19:00 Uhr im Clubhaus des VfB St. Leon statt.

Klick zum ausführlichen Bericht......


Die Vorstandschaft

05. Oktober 2018: TSG Hoffenheim 3 - SpG St. Leon/Mingolsheim 3:1 (1:1)

Die Woche der Fabienne!

Von drei Spielen innerhalb von sechs Tagen konnten zwei gewonnen werden.

Am Sonntag, den 30.09. wiederholten die Frauen das eine Woche zuvor durch das Sturmtief „Fabienne“ abgebrochene Spiel gegen den Heidelberger SC. Das Spiel gewann das Team durch eine souveräne Leistung mit 2:0.

Am Tag darauf reiste die Mannschaft zum Pokalspiel nach Mannheim. Gegen einen extrem tief stehende Mannschaft der SpG PSV Mannheim/ 03 Ladenburg  gewann die SpG St.Leon/ Mingolsheim durch zwei Treffer von Fabienne mit 1:2.

Spiel auf Fussball.de                  Spiel auf FuPa.net

1. Niederlage......

Beim dritten Spiel der Woche hatte ebenfalls Fabienne eine tragende Rolle. Nachdem unsere Team in Sinsheim vs. 1899 Hoffenheim III in der achten Minute mit 0:1 in Führung gehen konnten, verletzte sich Fabienne schwer am Knie. Anschließend war die Moral der Mannschaft am Boden und die Hoffenheimerinnen übernahmen die Spielkontrolle.  Schließlich musste sich die SpG mit 3:1 geschlagen geben.

In der Hoffnung, dass Fabiennes Verletzung nicht allzu schwer ist, wünschen wir ihr gute Besserung.


Weiter geht's VfB-Frauen! 

50 Jahre VfB St. Leon 1967 e.v. Berichte und Bilder der Jubiläumswoche

+++ Termine +++

  • Do 18.10.2018, 19 Uhr Vorstandschaftssitzung
  • Do. 25.10.2018, 19.30 Uhr, Jugendtrainer-Sitzung
  • Sa. 12.01.2019 Winterfeier VfB - Einlass ab 18 Uhr - Beginn 19 Uhr