Partner Verein

PARTNER

VfB Vereinskollektion

LINKS

Wetter
LOGIN

User login

Enter your username and password here in order to log in on the website:
Login
Mitgliedschaft

Unterstützen Sie den VfB durch Ihre Mitgliedschaft, werden Sie Mitglied!

> Beitrittserklärung <
> Datenschutzerklä. <

+++ Vorschau +++ Nachrichten +++ Berichte +++ Termine +++

August 2020: VfB setzt die "Corona VO Sport" um, der Spielbetrieb kann starten

Der Spielbetrieb nach dem Lock Down kann nun auch bem VfB St. Leon beginnen.

Die Vorbereitungen sind gemäß dem Hygienekonzept des badischen Fußballverbandes unter Einhaltung der "Corona VO Sport"  des Landes Baden-Württemberg vollbracht.  

  • Die Beschilderungen sind gemacht.  
  • Die Spieler betreten das Vereinsgelände am Haupteingang.  
  • Die Zuschauer haben nur Zugang am Mehrzweckgebäude und müssen dort auch die Meldezettel hinterlegen. 
  • Der Gaststättenbereich ist während des Spielbetriebes getrennt vom Rest des Vereinsgeländes. Nur der Verkauf zum Direktverzehr am "Kiosk" ist während des Spielbetriebes gestattet. 

  • Die Wege von Zuschauer und Spielern sind komplett getrennt. 

Danke an unsere Hygienebeauftragten Nathalie Wolf und Sarah Geis, die zusammen mit der Vorstandschaft das Konzept erarbeitet und umgesetzt haben.

Das ausführliche Hygienekonzept und die dazu notwendigen Informationen und Datenschutzhinweise können sie hier einsehen und herunterladen:

Somit könnten die Zuschauer bereits von zu Hause aus die Melde-Zettel ausfüllen. Dadurch werden Wartezeiten und  Menschenansammlungen im Kassenbereich reduziert.

Bitte beachten Sie die Einhaltung der Regeln und Vorgaben bei Ihrem Besuch beim VfB St. Leon.

Es dient Ihrer Gesundheit und der Gesundheit ihrer Mitmenschen.

Vorstandschaft des VfB St. Leon, Hygienebeauftragte Nathalie Wolf und Sarah Geis

 

Vorbereitungsspiel VfB St. Leon 2. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...

Auf geht's VfB2!
Pokalspiel VfB St. Leon 1. Mannschaft
... lade FuPa Widget ...

In der nächsten Pokalrunde muss der VfB zum Karlsruher Landesligisten TuS Bilfingen reisen. Die Gastgeber haben in der Runde zuvor mit Fortuna Kirchfeld einen mittelbadischen Verbandsligisten ausgeschaltet. Also Vorsicht, denn der Pokal hat seine eigenen Gesetze.
Auf geht's VfB!
+++ VfB Aktuell 2020 +++ Nachrichten +++ Berichte +++ Termine +++
09. September 2020: VfB St. Leon - VfL Kurpfalz Mannheim-Neckarau 2:1 (1:1)

2. BFV Pokalrunde

Spiel auf Fussball.de                  Spiel auf FuPa.net

VfB Tore: Wicker, Lackner

Mit viel Mühe und am Ende etwas Glück erreichte die Schneider-Elf gegen den Ligakonkurrenten die 3. BFV-Pokalrunde.

Die aufgrund Verletzungen und Urlaubes ersatzgeschwächte VfB-Elf geriet bereits nach 6 Minuten aus abseitsverdächtiger Position in Rückstand. Diesem Treffer rannten die Gelb-Schwarzen in ungewohnten roten Jerseys bis in die Nachspielzeit der 1. Hälfte nach. Trotz guter aber vergebener Chancen (Andorfer, Gerber) war es Mittelfeldakteur Wicker, der eine Flanke von Steeb über die gegnerische Torlinie zum 1:1 Ausgleich köpfte (45+2.).

Gleich nach dem Seitenwechsel hatte der VfB seine beste Phase. Der kurz zuvor eingewechselte Hamburger Neuzugang Lackner (vom Hamburger FV nicht HSV) drückte in typischer Uwe-Seeler-Manier per Hinterkopf eine Hereingabe von Steeb zum 2:1 in die Maschen (53.). In der Folgezeit verpasste es die Schneider-Elf den Sack zuzumachen. Beste Chancen (Amann, Gerber, Lackner ) wurden zum Teil recht fahrlässig vergeben. So musste der VfB-Anhang trotz tropischer Temperaturen bis in die Nachspielzeit um den knappen Sieg zittern. Denn in der Schlussphase als die Gäste mit drei teils bulligen Angreifern und langen Bällen agierten, hatten die Gäste zwei, drei gute Gelegenheiten. St. Leons Keeper Brandenburger hatte aber etwas dagegen und sicherte seiner Elf mit guten Paraden den Einzug in Runde 3.

Aufstellung: Brandenburger, Heist (66. Schneider), Steeb (84. Bitz), Gerber, Gräf, Wicker, Oechsler, Heger (46. Lackner), Andorfer (46. Durst), Spintig, Amann

Ersatz: Steger ETW, Vogelbacher

So geht's VfB!

09. September 2020: VfB St. Leon2 - VfB Rauenberg 0:3 (0:1)

1. Pokalrunde Fußballkreis Heidelberg

Spiel auf Fussball.de                  Spiel auf FuPa.net

VfB Tore: keine



Weiter geht's VfB2!

Ergebnisse Vorbereitungsspiele Saison 2020-2021
Datum:Heim:-Gast:Erg:VfB-Tore:
25.07.TSV Wiesental-VfB10:10Wagner(2),Hickel(2),
Oechsler(2), Heist,
Wicker, Willim, Amann
28.07.TSV Rheinhausen-VfB1 1:6Oechsler(3), Gräf, Wagner, D.Gerber

 

VfB 2. Mannschaft 

Datum:Heim:-Gast:Erg:VfB-Tore:
01.08.VfB2-FC Neckarhausen4:0Hoffmann Nils, Wittemann(2), Spieß
06.08VfR Kronau2-VfB2 0:3Bender(2), Turan
03. August 2020: RNZ Bericht: "Patrick Stuckes überragendes Debüt"

--> Klick zum Bericht

02. August 2020: FVS Sulzfeld - VfB St. Leon 0:7 (0:4)

1. bfv-Pokalrunde gemeistert, Neuzugang Stucke mit 3er Pack!

Spiel auf Fussball.de                  Spiel auf FuPa.net

VfB Tore: Stucke(3), Wagner, Hickel, Gräf, Gerber

 

In der ersten Pokalrunde erreichte die Schneider-Elf beim Sinsheimer A-Ligist mit einem verdienten Auswärtssieg die nächste Runde.

Von Beginn an nahmen die Gelb-Schwarzen im ersten Pflichtspiel nach der Corona-Pause das Heft in die Hand und drängte den Gastgeber in die eigene Hälfte zurück. Bereits nach 4.min erzielte Neuzugang Patrick Stucke mit einem sehenswerten Fernschuss das 0:1. Der FVS hielt kämpferisch dagegen und VfB-Keeper musste ein- zweimal beherzt zupacken um den Ausgleich zu verhindern. Dennoch hatte der VfB Ball und Gegner im Griff. Wagner erhöhte in der 20.min nach Hereingabe von Gerber auf 0:2. Weitere Chancen folgten und in der Folgezeit avancierte sich der Heimkeeper mit guten Paraden zum besten FVS-Akteur. Hickel (29.) und Gräf (31.) schraubten dennoch das Ergebnis zum 0:4 Pausenstand hoch.

Auch nach dem Seitenwechsel bot sich den Zuschauern das gleiche Bild. Der Gastgeber verschanzte sich trotz des Rückstandes in der eigenen Hälfte und kam nur zu sporadischen Angriffen, so dass St. Leons Keeper Brandenburger einen ruhigen Sonntagnachmittag verbrachte. Trotz der Überlegenheit gelang es zunächst nicht weitere Treffer zu erzielen.  Stucke erhöhte dann mit einem sehenswerten Freistoßtreffer, dem ersten direkten St. Leoner Freistoß-Tor nach einer gefühlten Ewigkeit, in der 60.min auf 0:5. Gerber legte kurz darauf mit einem Solo und einem platzierten Schuss ins lange Eck nach auf 0:6. Den Schlusspunkt setzte der überzeugende St. Leoner Akteur Stucke, der in der 85.min eine Hereingabe des eingewechselten Heger unter Mithilfe des ansonsten fehlerlosen FVS-Keepers zum 0:7 Schlusspunkt einköpfte. Damit war Runde 2 erreicht.

Die Schneider-Elf empfängt am kommenden Sonntag dann den Liga-Rivalen aus Neckarau, der sich deutlich beim TSV Rettigheim durchsetzte.

Aufstellung: Brandenburger, Spintig, Gräf, Gerber, Steeb(75. Willim), Wicker, Amann (67. Oechsler), Hickel (62. Heger), Stucke, Schneider (58. Fuchs), Wagner
Ersatz: Vogelbacher, ETW Steger

So geht's VfB!

25. Juli 2020: RNZ Bericht: "Ein Muster an Konstanz"

--> Klick zum Bericht

27. Juni 2020: RNZ Bericht: Liebe in Leon

--> Klick zum Bericht

50 Jahre VfB St. Leon 1967 e.v. Berichte und Bilder der Jubiläumswoche

+++ Termine +++
  • Do. 30.07.2020, 19:00 Uhr, Sitzung der Vorstandschaft im Schulungsraum

Haupt-Thema:

Hygienekonzept des badischen Fußballverband umgesetzt auf den VfB St.Leon

 

  • Do. xx.08.2020, 19.30 Uhr, Jugendtrainersitzung im Schulungsraum
19. Mai 2020: VfB Clubhaus "POSEIDON" öffnet die Türen

Ab sofort ist unser VfB-Clubhaus wieder geöffnet!

Mit der CoronaVO Gaststätten vom 16. Mai 2020 darf das VfB Clubhaus unter Einhaltung der Verordnung wieder geöffnet werden. Sowohl die Gaststätte, als auch der Terrassenbereich ist unter der Beachtung der Abstands- und Hygieneregeln ab sofort geöffnet.



Der Ausserhaus-Verkauf mit Speisen zum Mitnehmen ist weiterhin möglich.

Tischreservierungen oder telefonische Vorbestellungen sind unter 06227/51443
oder
0179 40 79 120 möglich.

Auf ihren Besuch oder eine Bestellung freuen sich

Vasileios Mitridis und sein Team

Für Besucher ist unter anderem folgendes zu beachten:

  • Personen,die in Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem letzten Kontakt noch nicht 14 Tage vergangen sind, oder die Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur aufweisen, dürfen die Gaststätte nicht betreten.
  • Es werden bei den Gästen folgend Daten erhoben und 4 Wochen gespeichert:

    • Name und Vorname des Gastes,
    • Datum sowie Beginn und Ende des Besuchs, und
    • Telefonnummer oder Adresse des Gastes.

  • Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist bis zum 5. Juni 2020 nur alleine oder im Kreis der Angehörigen des eigenen sowie eines weiteren Haushalts gestattet. Zu anderen Personen ist im öffentlichen Raum, wo immer möglich, ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.
  • Wo immer möglich, ist ein Abstand zu allen Anwesenden von mindestens 1,5 Metern einzuhalten, soweit die CoronaVO nichts anderes zulässt. Die Gäste sind hierüber vor Betreten der Gaststätte zu informieren.