Partner Verein

PARTNER

VfB Vereinskollektion

LINKS

LOGIN

User login

Enter your username and password here in order to log in on the website:
Login
Mitgliedschaft

Unterstützen Sie den VfB durch Ihre Mitgliedschaft, werden Sie Mitglied!

> Beitrittserklärung <
> Datenschutzerklä. <

+++ Vorschau +++ Nachrichten +++ Berichte +++ Termine +++

28. April 2022: RNZ Bericht: "6000 Euro für die Jugendarbeit"

Klick zum Bericht

22. Mai 2022: SpG St. Leon/Mingolsh. - FC Odenheim 1:0 (0:0)

Glückwunsch
zur Meisterschaft!

Spielverlauf auf fussball.de

VfB Tor: Sarah Geis


Runde erfolgreich beendet!
Am Sonntag war der FC Viktoria Odenheim zum letzten Rundenspiel zu Gast in St. Leon. Das Spiel war gleichzeitig auch das Endspiel um die Meisterschaft, die SpG St. Leon/Mingolsheim musste dafür allerdings gewinnen!

Nachdem der erste Matchball zur Meisterschaft gegen die SpG Hardt vergeben wurde, stand das Team nun unter Druck. Bei erneut sommerlichen Temperaturen war die SpG von Beginn an konzentriert, auf Ballsicherheit bedacht und ließ den Ball durch die eigenen Reihen laufen. Die SpG konnte sich aus dieser Dominanz jedoch keine gefährlichen Torchancen herausspielen, da durch das zurückhaltende Offensivspiel und die stabile Abwehr des Gegners kaum Tiefe im Spiel der SpG entstand. Da auch der Gegner keine Offensivbemühungen an den Tag legte, pfiff der Schiedsrichter beim Stand von 0:0 zur Pause.

In der zweiten Halbzeit konnte die SpG mehr Druck auf das gegnerische Tor ausüben und vor allem über die Außenbahnen wurde es gefährlich. Doch der Ball fand nicht sein Ziel und so langsam lief der SpG die Zeit davon. In der 70. Minute dann die Erlösung: der Ball zappelte zum 1:0 im Netz! Im weiteren Verlauf spielte die SpG konzentriert die Zeit herunter und konnte sich noch einige Male dem Tor nähern. Kurz war die Aufregung groß, als eine SpG-Spielerin im Strafraum zu Fall gebracht wurde, der Schiedsrichter jedoch nicht auf Elfmeter entschied. Da die weiteren Angriffe nicht von Erfolg gekrönt waren, blieb es beim knappen aber verdienten 1:0 Sieg. Mit einer konzentrierten, defensiv stabilen Leistung war dieser Sieg nie gefährdet und bedeutete gleichzeitig die Meisterschaft in der Landesliga Staffel 3!

Die Mannschaft hat sich mit der Meisterschaft für eine grandiose Saison belohnt!

Da die SpG am letzten Spieltag spielfrei ist, hat das Team Zeit, die Meisterschaft gebührend zu feiern. Für den Aufstieg in die Verbandsliga steht nun am 05. Juni ein Aufstiegsspiel auf dem Programm. Gegner und der neutrale Austragungsort der Partie sind noch nicht bekannt.

Es spielten: Cora Becker, Franziska Dietrich, Samira Ehret, Alina Friedrich, Sarah Geis, Fabienne Heger, Kira Heger, Amelie Herrmann, Kristina Im Brook, Natascha Ruck, Silvia Schleßmann, Luca Volckmann, Nina Volckmann, Lisa Weiß, Nathalie Wolf

So geht's VfB-Frauen!

Kreisklasse A VfB St. Leon 2. Mannschaft
... lade FuPa Widget ...
Der Tabellenführer aus Dielheim kann mit einem Sieg die Meisterschaft eintüten. Mal sehen ob die VfB-Jungs hier noch was entgegen zusetzen haben.

Auf geht's VfB2!
Landesliga Rhein-Neckar VfB St. Leon 1. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...
Im nächsten Spiel muss der VfB am Sonntag zum Tabellendritten Kirchheim reisen. Die Schneider-Elf muss mit einem dezimierten Kader bei der heimstärksten Landesligamannschaft antreten. Kirchheim ist punktgleich mit dem Zweiten Neuenheim und muss unbedingt gewinnen um die Chance auf die Relegation zu wahren. Nur mit einer starken Mannschaftsleistung und einer enormen Leistungssteigerung geht man dort nicht unter

Auf geht’s VfB!
+++ VfB Aktuell 2022 +++ Nachrichten +++ Berichte +++ Termine +++
22. Mai 2022: 2 Spieler verabschiedet!

Beim letzten Heimspiel unserer 2. Mannschaft verabschiedete Vorstand Helmut Lawinger 2 langjährige Spieler beiim VfB St. Leon. Zusammen mit Mannschaftskapitän Basti Wittemann bedankte er sich bei Maximilian Steeb und Mike Herbold für Ihren Einsatz beim VfB und wünschte ihnen viel Glück und Erfolg für die Zukunft.



22. Mai 2022: VfB St. Leon - FC Bammental 1:5 (1:2)

Spielverlauf auf fussball.de

VfB Tore:  Brömmer

Gegen die stärkste Rückrundenmannschaft konnte die Schneider-Elf nur in der ersten Hälfte noch mithalten. Die stark ersatzgeschwächten Gelb-Schwarzen gerieten schon von Beginn an gegen die spiel- und laufstarken Gäste unter schweren Druck. Pech hatte allerdings Stucke der nach 2.min den weit aufgerückten Gästetorhüter mit einem Heber überlisten wollte, aber nur das Aussennetz traf. Bereits nach 12.min geriet die Heimelf in Rückstand als nach einer Flanke quer durch den Sechzehner ein Gästestürmer gänzlich frei am langen Eck einschiessen konnte. Der VfB zeigte sich keineswegs geschockt und konnte nach 28.min durch Brömmer zum 1:1 ausgleichen. Kurz zuvor vereitelte aber Keeper Steger per Fußabwehr noch das mögliche 0:2. Kurz vor der Pause war er aber machtlos als ein aufgerückter FC-Verteidiger eine Ecke zur 1:2 Pausenführung einköpfen konnte.

Nach dem Seitenwechsel entschied ein Doppelschlag der Gäste quasi die Partie. Nach einem Ballverlust in der 62.min in der St. Leoner Offensive ging es ganz schnell, fast zu schnell für das St. Leoner Mittelfeld. Ein Konter und ein weiterer Konter zwei Minuten später führten zum 1:3 und 1:4. Kurz darauf gab es noch eine Gelb-Rote Karte und somit hatte der VfB in Unterzahl weder die Kraft noch die Mittel dem Spiel noch eine Wende zu geben. Heist scheiterte zwar noch freistehend am Gästekeeper, auf der Gegenseite bewahrte aber St. Leon Schlussmann Steger seine Elf mit guten Paraden vor weiteren Gegentreffern. Das 1:5 kurz vor Schluss war nur noch Makulatur und  entsprach dann auch leider dem Spielverlauf. Entgegen sonstiger Gepflogenheiten in den vergangenen Spielzeiten haben die Gelb-Schwarzen bisher eine ganz schwache Rückrunde mit einer Unmenge an Gegentreffern absolviert.

Aufstellung:  Steger, Spintig, Andorfer, Fuchs, Lackner, Behr, Heist, Oechsler, Stucke (83. Da. Gerber), Brömmer, De. Gerber
Ersatz:  Geis

Weiter geht's VfB!

22. Mai 2022: VfB St. Leon 2 - TSV Pfaffengrund 1:4 (0:0)

Spielverlauf auf fussball.de

VfB Tor: Meixner (FE.)

Weiter geht's VfB2! 

19. Mai 2022: SpG Hardt - SpG St. Leon/Mingolsh. 2:2 (0:2)

Spielverlauf auf fussball.de

VfB Tore: Luca Volckmann, Alina Friedrich

Unbefriedigendes Remis

In der englischen Woche war die SpG am Donnerstagabend zu Gast bei der SpG Hardt.
Bei sommerlicher Hitze startete die SpG konzentrierter und ballsicherer als eine Woche zuvor gegen Wilhelmsfeld/Neuenheim. Aus dieser Dominanz konnte die SpG jedoch kein Kapital schlagen, denn die gegnerische Abwehrreihe konnte die Vorstöße klären. In der 21. Minute zappelte der Ball nach einem Distanzschuss, der sich über die gegnerische Torhüterin senkte, doch im Netz. Und auch das 2:0 wenige Minuten später fiel durch einen Distanzschuss. Mit dieser Führung im Rücken lief das Spiel nun flüssiger und die SpG kombinierte sich öfter vor das gegnerische Tor. Chancen entstanden vor allem durch Distanzschüsse, doch der Ball zappelte kein weiteres Mal im Netz und das Team ging mit einer zwei-Tore-Führung in die Pause.

Mit dem Seitenwechsel zeigte der Gegner ein verändertes Gesicht und lief die SpG nun höher an. Dies hatte zur Folge, dass die SpG ihr gewohntes Kombinationsspiel nicht mehr auf den Platz bringen konnte. In der 51. Minute der Schock: die Gastgeberinnen kamen durch einen Abstauber aus abseitsverdächtiger Position zum Anschlusstreffer. Die SpG schaffte es auf der anderen Seite nicht, Torgefahr zu erzeugen. Die vielen Flanken von außen, über die nun alles lief, wurden alle vom Gegner geklärt. Die größte Möglichkeit bot sich nach einem langen Ball über die Abwehr, doch letztendlich fehlte die Kraft im Abschluss. Der Gegner war effizienter, denn mit dem zweiten Schuss aufs Tor – ein sehenswerter Schlenzer – fiel der Ausgleich in der 79. Minute. Nun versuchte die SpG alles, um das Spiel noch zu gewinnen, doch das Team spielte zu stur und hektisch und hatte in den Abschlüssen an diesem Tag kein Glück. So pfiff der Schiedsrichter beim Stand von 2:2 ab und die SpG verschenkte zwei Punkte. Auf Grund der unkreativen Leistung im Offensivspiel, einiger Nachlässigkeiten in der Defensive und dem großen Kampfgeist des Gegners verspielte die SpG das erste Mal in dieser Saison einen Vorsprung!

Am Sonntag, 22.05.2022 um 17 Uhr bestreitet die SpG ihr letztes Spiel der Saison gegen den FC Viktoria Odenheim. In diesem Spiel muss die SpG siegen, um als Tabellenführer die Saison zu beenden. Daher benötigen wir jede Unterstützung von außen. Kommt auf ein Getränk und Grillwurst vorbei und supportet uns noch ein letztes Mal lautstark!

Es spielten: Cora Becker, Franziska Dietrich, Samira Ehret, Alina Friedrich, Sarah Geis, Fabienne Heger, Kimberly Heger, Kira Heger, Amelie Herrmann, Kristina Im Brook, Natascha Ruck, Anabel Rivas Sanudo, Silvia Schleßmann, Luca Volckmann, Nina Volckmann, Nathalie Wolf
So geht's VfB-Frauen!

15. Mai 2022: FK Srbija Mannheim - VfB St. Leon 5:4 (2:3)

Spielverlauf auf fussball.de

VfB Tore:  Brömmer(2), Stucke, Gerber

Tag der offenen Tür in Feudenheim bei der Partie gegen den Drittletzten. Auswärts müssten eigentlich vier eigene Tore reichen um zu punkten, falsch gedacht. Beim betreuten Toreschießen hüben wie drüben kamen wenigstens die Zuschauer auf ihre Kosten.

Los ging es bereits in der ersten Minute. Vom Anstoß weg, kein Srbija-Spieler war am Ball, drückte Gerber das Leder zum frühen 0:1 über die Linie. Nur fünf Minuten später spielte der VfB unsauber hinten raus, Srbija kam zum leichten 1:1 Ausgleich. Nachdem sich das Spiel etwas beruhigt hatte kam der Gastgeber wiederum zu einem leichten und vermeidbaren Treffer zum 2:1 (22.). Noch vor der Pause drehte der VfB aber die Partie. Brömmer sorgte mit seinem Doppelpack  für die 2:3 VfB-Pausenführung (25. und 33.)

Nach der Pause ging das muntere Toreschießen weiter. Srbija gelang kurz nach Wiederanpfiff der Ausgleich (52.). Stucke konterte drei Minuten später mit der erneuten Führung zum 3:4.  Diese hielt aber nicht lange, denn wiederum drei Minuten später konnte Srbija wieder ausgleichen. In der Schlussphase entwickelte sich ein vogelwildes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Der Lucky Punch glückte aber dem Gastgeber in der Nachspielzeit zum 5.4. Am Ende stand der VfB trotz teilweise guter Leistung mit leeren Händen da.

Aufstellung: Steger – Spintig,  Stucke, Gräf, Geis, Behr, De. Gerber, Brömmer, Bitz, Fuchs, Oechsler
Ersatz: Heger, Da. Gerber

Weiter geht's VfB!

15. Mai 2022: SpG Dilsberg/Bammental 2 - VfB St. Leon 2 6:2 (1:2)

Spielverlauf auf fussball.de

VfB Tore: Wagner(2)


Weiter geht's VfB2! 

02. Mai 2022: VfB 2 gibt Trainerteam für die kommende Saison bekannt

+++ Kreisklasse A Heidelberg +++

Markheim, Cortes und Hoffmann bilden Dreigespann

Nach langer Suche nach einem Trainerteam ist der VfB fündig geworden. Ab der nächsten Saison wird es ein hoffentlich längerfristiges Dreigespann auf und neben dem Platz geben. Zum bisherigen Trainer Dimitri Markheim stoßen Nicolas Cortes und Florian Hoffmann dazu.

Der bisherige Co Trainer Bastian Wittemann möchte nach eigenem Wunsch wieder als Kapitän auf den Platz zurückkehren und somit sich ganz auf sein Comeback konzentrieren.

Nic war bereits schon Trainer der zweiten Mannschaft, konnte aber bisher nie den Beruf mit dem Trainerjob harmonisch verbinden. Durch einen Jobwechsel möchte Nic dieses Kapitel endlich wieder angehen.

Florian ist seit langem Spieler im Team und trainierte währenddessen die A-Jugend der JSG St. Leon-Rot. Er möchte den Schritt als Trainer in den Senioren Bereich gehen und wird der 1B als Spielertrainer zur Verfügung stehen.

Wir sind froh, dass wir frühzeitig die Trainiersuche abschließen konnten und sind zuversichtlich, dass wir mit diesem breit aufgestellten Trainerteam, gestärkt in die sicherlich wieder herausfordernde nächste Saison starten können.  (Bild: Bastian Wittemann; Text: Achim Hecker)

So geht's VfB2!

Mai 2022: Neue VfB Vereinskollektion 2022-2023

Ab sofort ist in unserem VfB-Online-Shop beim Partner Fa. Sport Hambrecht, Sandhausen die neue VfB-Vereinskollektion verfügbar.

Einfach reinklicken

17. Paulaner Fest beim VfB St. Leon am 1. Mai 2022

 

Nach zwei Jahren coronabedingter Zwangspause fand am Tag der Arbeit endlich wieder das allseits bekannte und beliebte Paulaner Biergartenfest mit einem etwas anderen und neuen Konzept auf dem Gelände des VfB St. Leon statt.

Ab 10.30 Uhr konnten die Maiausflügler bei uns Rast machen und wurden mit Paulaner Bierspezialitäten und anderen Getränken sowie diversen Grillspezialitäten bis in den späten Abend bestens bewirtet. Bereits zur Mittagzeit bildeten sich lange Schlangen an den Essenständen und die emsigen Helfer hatten teilweise in Doppel- und Dreifachschichten mächtig viel zu tun. Auch die Kaffee und Kuchen Liebhaber kamen auf Ihre Kosten, und konnten aus diversen, frisch gebackenen Kuchensorten auswählen. Hierfür vielen Dank an die zahlreichen Kuchenbäcker und Spender.

Als weitere Attraktion stand auch unser, während der Coronazeit, neu gestalteter Kinderspielplatz für die Kleinen zur Verfügung. Bei dem schönen Wetter durften die Kids aber auch auf dem Kunst-Rasenplatz kicken und an der Torwand Ihre Treffsicherheit testen. Ganztägig unterhielt DJ Thomas die Maiausflügler und sorgte für gute und ausgelassene Stimmung bei den vielen Maiausflüglern.

Am Ende eines langen Tages konnten die vielen erschöpften VfB–Helfer auf ein gelungenes Paulanerfest zurückblicken. Glück hatte man natürlich auch mit dem Wettergott, während tags zuvor beim Aufbauen ein Regenschauer den anderen jagte, kam am Tag der Arbeit nachmittags die Sonne raus und lockte viele Ausflügler zum VfB.

Vielen Dank nochmals  an die vielen Helfer beim Auf- und Abbauteam, bei den unermüdlichen, fleissigen und tatkräftigen Helfern an den verschiedenen Essen, Getränken, Kaffee- Spül- und Aufräumarbeiten, ohne deren Unterstützung ein solches Fest nicht möglich wäre.

So geht's VfB!

27. April 2022: VfB erhält Preis für vorbildliche Jugendarbeit 2021

Der VfB St. Leon wurde für seine vorbildliche Jugendarbeit im Jahr 2021 von der Gemeinde St. Leon-Rot ausgezeichnet. Der VfB St. Leon hat damit seit 2009 bereits zum 13. Mal in Folge diese Auszeichnung erhalten.

Trotz der Pandemie-bedingten Einschränkungen in der Vereinsarbeit konnte die Jugendabteilung des VfB St. Leon im vergangenen Jahr insgesamt 5 Maßnahmen mit 23 Aktionen anbieten und durchführen. Bewertet werden besondere Aktionen mit den Jugendlichen vor allem im Bereich der Suchtprävention, die über den eigentlichen Spiel- und Trainingsbetrieb hinausgehen.

Foto:leu

VfB-Aktionen 2021:

  • 1. DFB Online-Seminar „Glückspielsucht“
  • 2. 3 * Jugendspieltage „rauchfrei“
  • 3. 1 * Paule-Schnupperabzeichen
  • 4. Spielplatzrenovierung durch die B-Junioren(17 Arbeitseinsätze)
  • 5. "Uffbasse" Mediensuchtprävention für Jugendliche

Die im Jahr 2021 durchgeführten Aktionen wurden im März von dem Kuratorium der Gemeinde bewertet und mit einem Preisgeld von 1250.-€ honoriert. Bei der Gemeinderatssitzung im Harres durfte Thomas Saladin die Prämierung der Gemeinde von Bürgermeister Dr. Eger entgegennehmen.

So geht's VfB!

24. April 2022: VfB-Gymnastikfrauen Ausflug zum Neckarsteig

Wanderung auf dem Neckarsteig

Alle Gymnastikfrauen freuten sich schon riesig auf den 23.April, denn da ging es zusammen nach einer coronabedingten langen Pause ohne gemeinsame Aktivitäten endlich mal wieder wandern.

Wir starteten in der Frühe um 9:15 Uhr am Bahnhof Rot-Malsch und fuhren in Richtung Bad Wimpfen. In Neckarzimmern verließen wir den Zug und wanderten auf dem Neckarsteig auf die Burg Hornberg, die 45 Jahre lang die Residenz von Götz von Berlichingen war. Sie drohnte mächtig über dem Neckartal und wir sahen sie fast auf dem gesamten Weg von einem anderen Blickwinkel aus.

Angekommen auf dem Michaelsberg begutachteten wir den Bio Demeter Bauernhof mit seinen Tieren und Erzeugnissen. Zu der einen oder anderen Leckerei konnte man da nicht Nein sagen und trug diese im Rucksack mit nach Hause.


Anschließend ging es über die terrassenartig angelegten Weinberge „Himmelreich“ die sogenannte „Himmelsleiter“ bergab nach Gundelsheim. Das Schloss Horneck von Gundelsheim war schon von weitem zu sehen.

Der Abschluss dieses schönen Tages war im Weinpavillon Gundelsheim, wo sich jeder nach Herzenslust stärken konnte.

+++ Termine +++
  • Donnerstag, xx. Juni 2022, 19:00 Uhr, Vorstandschaftssitzung im VfB-Clubhaus
  • Donnerstag, 23. Juni 2022, 19:00 Uhr, Mitgliederversammlung des Fördervereins im VfB-Clubhaus
  • Freitag, 1. Juli 2022, 18:00 Uhr  Generalversammlung mit Neuwahlen und Ehrungen im VfB-Clubhaus

 

.

Donnerstag, 23. Juni 2022, 19:00 Uhr, Mitgliederversammlung Förderverein

Einladung zur Mitgliederversammlung des Fördervereins VfB St. Leon 2005 e.V.

 Am Donnerstag, 23.06.2022, 19:00 Uhr beim VfB St. Leon

TOPs

1.     Aktivitäten und Rückblick auf die letzten Jahre

2.     Bericht Kassierer

3.     Bericht Kassenprüfer

4.     Entlastung Vorstand

5.     Neuwahlen

50 Jahre VfB St. Leon 1967 e.v. Berichte und Bilder der Jubiläumswoche