Partner Verein

PARTNER

VfB Vereinskollektion

LINKS

Wetter
LOGIN

User login

Enter your username and password here in order to log in on the website:
Login
Mitgliedschaft

Unterstützen Sie den VfB durch Ihre Mitgliedschaft, werden Sie Mitglied!

> Beitrittserklärung <
> Datenschutzerklä. <


VfB 1969

Trotz großer Anstrengungen der Mitglieder gelang es nicht, aus dem Sportplatz am Roter Weg einen “bespielbaren” Fußballplatz zu machen.

Eine Lösung, wohin mit dem neuen Fußballplatz, war ein Jahr später immer noch nicht gefunden.

Die Jugend-Abteilung veranstaltete erstmals ein Osterturnier für B-Jugend-Mannschaften.

Erstmals organisierte die Jugendleitung eine Nikolausfeier für die Jugendspieler.

Die 1.Mannschaft richtete erstmals ein Pfingstturnier aus.
1. Mannschaft am 30. Mai 1969

Hinten v.l.n.r.: Adolf Mohr (1. Vors.). Werner Mitsch, Karl-Heinz Schuhmacher, Reinhard Steger, Gerhard Gamberling, Rudi Kuhn, Albert Weis, Günter Lammer

Vorne v.l.n.r.: Jakob Förderer, Bernhard Bitz, Fred Heiler, Hans Weis, Horst Purkott

 

 


In den Wintermonaten bestand oftmals keine ausreichende Trainingsmöglichkeit, da der Sportplatz teilweise unbespielbar war und die Turnhalle überbelegt war.

Der VfB gründete eine Tischtennisabteilung und eine Turnabteilung.

Als 1.Abteilungsleiter wurden Günther Schlögel für die Tischtennisabteilung und Philipbert Feindler für die Turnabteilung gewählt.

In der Abschlusstabelle der Saison 1968/1969 konnte man die "Rote Laterne" abgeben und wurde 10.

nur 4 Punkte hinter dem siebten, dem FC Rot.