Partner Verein

PARTNER

VfB Vereinskollektion

LINKS

Wetter
LOGIN

User login

Enter your username and password here in order to log in on the website:
Login
Mitgliedschaft

Unterstützen Sie den VfB durch Ihre Mitgliedschaft, werden Sie Mitglied!

> Beitrittserklärung <
> Datenschutzerklä. <

Spielberichte VfB 2. Mannschaft

10. November 2019: VfB St. Leon 2 - SpG Mühlhausen/Rettigheim2 1:3 (0:1)

kurz vor Schluß das Spiel vergeigt ...

Spiel auf Fussball.de                  Spiel auf FuPa.net

VfB Tor: Teinor

 

Aufstellung: Polak, Meixner, Hofmann F., Geis (62. Seifert), Götzmann, Ma. Heger, Spieß , Durst (76. Klein), Wittemann, Haffner (45. Teinor), Hartnagel (68. Macherski)

Ersatz: ETW Fattah, Markheim

Weiter geht's VfB2! 

31. Oktober 2019: VfB St. Leon 2 - SV Waldhilsbach 1:0 (1:0)

Marktspiel gewonnen...

Spiel auf Fussball.de                  Spiel auf FuPa.net

VfB Tor: Haußmann


 

Aufstellung: Fattah, Meixner, Scheuermann, Geis, Götzmann, Ma. Heger, Spieß , Durst (70. Wensch), Teinor (80. Haffner), Wagner (90. Seifert), Haußmann(75.Hoffmann N.)

Ersatz: ETW Brandenburger, Hartnagel, Markheim, Heger Mi.

So geht's VfB2! 

27. Oktober 2019: VfB St. Leon 2 - SG Dielheim 1:1 (1:1)

glückliches Remis....

Spiel auf Fussball.de                  Spiel auf FuPa.net

VfB Tor: Spieß

 

Aufstellung: Polak, Meixner, Kempf (80. Scheuermann), Götzmann, Ma. Heger, Spieß /77. Hoffmann N., Durst (60. Wensch),  Wagner, ,Haffner, Bitz, Haußmann (73. Geis)

Ersatz: ETW Fattah, Seifert, Macherski, Teinor

So geht's VfB2! 

20. Oktober 2019: VfB St. Leon 2 - FC Hirschhorn 2:1 (0:1)

schwache Leistung.... 3er durch Wagner in der letzten Minute....

Spiel auf Fussball.de                  Spiel auf FuPa.net

VfB Tore: Durst, Wagner

Aufstellung: Polak, Meixner, Kempf, Götzmann (81. Macherski), Ma. Heger (76. Teinor), Spieß, Durst (65. Geis), Longo, Steeb, Wagner, Andorfer(84. Wensch)

Ersatz: ETW Fattah, Seifert, Klein, Hartnagel

So geht's VfB2! 

11. Oktober 2019: VfB Wiesloch - VfB St. Leon 2 2:7 (2:2)

7 auf einen Streich.....

Spiel auf Fussball.de                  Spiel auf FuPa.net

VfB Tore: Wagner(2), Haußmann(2), Meixner, Kempf, Macherski

Aufstellung: Fattah, Meixner, Kempf, Scheuermann (46 Hartnagel), Seifert (Macherski), Götzman. Ma. Heger, Wensch (46, Mi. Heger), Wagner, Haußmann (80. Teinor), Durst

Ersatz: ETW Pollak, F.Fuchs


So geht's VfB2! 

05. Oktober 2019: VfB St. Leon 2 - SG Mauer 0:2 (0:2)

früher Rückstand.....

Spiel auf Fussball.de                  Spiel auf FuPa.net

VfB Tore: Fehlanzeige...

Aufstellung: Polak, Meixner, Scheuermann, Götzmann, Durst (78. Haffner), Spieß (72. Geis), Heger, Haußmann, Wensch, Hoffmann F., Klein (63. Hoffmann N.)
Ersatz: Fattah, Wittemann, Seifert

Weiter geht's VfB2!

02. Oktober 2019: VfB St. Leon 2 - FC Dossenheim 2 2:2 (1:0)

Sieg verschenkt in der Nachspielzeit.....

Spiel auf Fussball.de                  Spiel auf FuPa.net

VfB Tore: Götzmann, Meixner

Aufstellung: Polak, Meixner, Scheuermann, Götzmann, Durst (86. Fuchs), Spieß, Haffner, Heger, Haußmann (46. Wensch), Wittemann, Klein (72. Hartnagel)
Ersatz: Fattah, Geis, N. Hoffmann

So geht's VfB2!

29. September 2019: FV Nußloch 2 - VfB St. Leon 2 1:1 (0:0)

glücklicher Auswärtspunkt.....

Spiel auf Fussball.de                  Spiel auf FuPa.net

VfB Tor: Bitz

 

Ein Mann, ein Punkt: Bitz sichert das Remis

Die erste Hälfte war Nußloch am Drücker und mit viel Glück und Polak im Tor rettete man sich torlos in die Halbzeit. Nach der Halbzeit das gleiche Bild und Nußloch nutzte endlich eine seiner Chancen nach einer Reihe von Fehlern der VfB-Krieger zum 1:0(63. min.). Mit Windunterstützung landete dann ein weiter Abschlag von Keeper Polak in der generischen Hälfte und durch einen der wenigen Fehler der Nußlocher Hintermannschaft staubte Oli Bitz zum 1:1 ab (75. min). Gegen Ende der Partie hatte dann der eingewechselte Patrick Klein sogar 2 mal den Dreier auf dem Fuß. Zuerst verfehlte er knapp aus spitzem Winkel, dann stand der Pfosten im Weg.

Aufstellung: Polak, Meixner, F. Hoffmann (46. Scheuermann), Götzmann (66. Klein), Vogelbacher, Durst, Spieß, Bitz, Haffner (56. Fuchs), Haußmann, Hartnagel (75. Markheim)
Ersatz: Fattah, Geis, Kempf

So geht's VfB2!

22. September 2019: VfB St. Leon 2 - SpG Dilsberg/Bammental 2 5:1 (0:1)

überzeugende 2. Hälfte gegen den Spitzenreiter.....

Spiel auf Fussball.de                  Spiel auf FuPa.net

VfB Tore: Wittemann(2), Wagner, Klein, Durst

 

Die SpG Dilsberg/Bammental 2 ging mit 1:5 gegen VfB St. Leon 2 unter und büßte damit die Tabellenführung ein. Auf dem Papier hatten die Zuschauer ein ausgeglichenes Match erwartet. Auf dem Platz erwies sich VfB St. Leon 2 vorallem in der 2. Hälfte als das überlegene Team und verbuchte drei Zähler.

Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Björn Lipschitz sein Team in der 38. Minute. Der SpG Dilsberg/Bammental 2 führte zur Halbzeit knapp mit einem Tor Vorsprung. Frisch zurück aus der Kabine? Zumindest brachte VfB St. Leon 2 durch Björn Wagner den Ball in der 52. Minute erfolgreich im gegnerischen Netz unter, sodass es fortan 1:1 aus der Perspektive der Heimmannschaft hieß. Mit einem schnellen Doppelpack (57./60.) zum 3:1 schockte Bastian Wittemann den SpG Dilsberg/Bammental 2. Wenige Minuten später holte Stephan Anweiler Maurice Wensch vom Feld und setzte auf die Qualitäten von Patrick Klein (62.). Für das 4:1 von VfB St. Leon 2 sorgte Klein, der in Minute 82 zur Stelle war. Mike Durst gelang nach vorarbeit von Steeb in den Schlussminuten noch ein weiterer Treffer für VfB St. Leon 2 (85.). Letztlich feierte VfB St. Leon 2 gegen den SpG Dilsberg/Bammental 2 nach einer überzeugenden Darbietung einen verdienten Heimsieg.

Mit 16 geschossenen Toren gehört VfB St. Leon 2 offensiv zur Crème de la Crème der Kreisklasse A Heidelberg. VfB St. Leon 2 machte in der Tabelle einen Satz und findet sich auf Rang fünf wieder.

Aufstellung: Brandenburger, Meixner, F. Hoffmann, Götzmann, Wittemann (76. Durst), Spieß, Wensch (62. Klein), Wagner (86. Mi. Heger), Haffner, Haußmann (74. Scheuermann), Steeb
Ersatz: Fattah, Geis

So geht's VfB2!

13. September 2019: VfB Rauenberg - VfB St. Leon 2 5:0 (3:0)

am Freitag, dem 13. reisst die Serie.....

Spiel auf Fussball.de                  Spiel auf FuPa.net

VfB Tore: Fehlanzeige


Aufstellung: Fattah, Meixner, Scheuermann (46. Kiwitt), F. Hoffmann, Götzmann, Haußmann, Spieß (85. Klein), Ma. Heger, Wensch (46. Haußmann), Durst (46. Hartnagel), Teinor (69. Klein), Wagner
Ersatz: Montag

Weiter geht's VfB2!

05. September 2019: VfB St. Leon 2 - TB Rohrbach/HD 0:0

zum 2. mal Remis..... zum 22. Mal saisonübergreifend ungeschlagen!

Spiel auf Fussball.de                  Spiel auf FuPa.net

VfB Tore: Fehlanzeige

++VfB-Krieger auch nach 4 Spieltagen weiterhin ungeschlagen++

Am vergangenen Donnerstag war die TB Rohrbach/Boxberg zu Gast im Ensinger Stadion. Nach einer durchwachsenen ersten Hälfte mit vielen Ballverlusten, kamen die Gäste besser im Spiel. Gegen die vielen guten Standarts hielt die Krieger-Abwehr jedoch stand und man ging mit einem Unentschieden in die Pause.

Im zweiten Durchgang das gleiche Bild, denn Chancen blieben zunächst aus, da man viel zu schnell nach vorne spielen wollte und dadurch oft den Ball wieder verschenkte. Mitte der zweiten Halbzeit wachten die Krieger nach einem Freilauf, der nur mit vereinten Kräften verteidigt werden konnte, endlich auf und versuchten zielstrebiger nach vorne zu spielen. In den Schlussminuten gab es noch ein paar Chancen den Lucky Punch zu setzen, die jedoch nicht genutzt wurden, wodurch es beim torlosen Remis blieb.

Aufstellung: Polak, Meixner, F. Hoffmann, Götzmann, Haußmann, Spieß (85. Klein), Ma. Heger, Montag,  Wensch (72. Hartnagel), Haffner (72. Durst), Teinor (46. Wagner)
Ersatz: ETW Fattah, Mi. Heger, Scheuermann, Kiwitt

 

So geht's VfB2!

30. August 2019: SG Rockenau - VfB St. Leon 2 4:4 (3:2)

Punkt in letzter Minute.. zum 21. Mal saisonübergreifend ungeschlagen!

Spiel auf Fussball.de                  Spiel auf FuPa.net

VfB Tore: Haußmann, Bitz, Meixner, Ma. Heger

Die Krieger beweisen Moral und entführen einen Punkt aus Rockenau!

Nach langer Anreise unserer Krieger, gastierte man bei der SG Rockenau. Nach massiven Startschwierigkeiten und langer Eingewöhnungsphase lag man bereits nach 30 Minuten mit 3:0 zurück. Jedoch konnten Haußmann und Bitz mit einem Doppelschlag kurz vor der Pause auf 3:2 verkürzen.

In der zweiten Halbzeit kam man dann besser ins Spiel und so war es Topscorer Meixner, der mit einem fulminanten Distanzschuss den Ausgleich bescherte. Nachdem man der Führung durch einige Großchancen sehr nahe war, musste man erneut einen Gegentreffer hinnehmen und rannte bis zur 89. Minute dem Rückstand hinterher.
Doch dann war es Mario "Jever" Heger, welcher den erlösenden Ausgleich mit einem peitschenartigen Scherenschlag erzielte.

Aufstellung: Polak, Meixner, F. Hoffmann, Götzmann (77, Spieß), Haußmann, Ma. Heger, Bitz, Scheuermann (68. Durst), Wensch, Haffner, Teinor (85. Hartnagel) 
Ersatz: ETW Markheim, Klein, Seifert, Mi. Heger, Wittemann

So geht's VfB 2!

27. August 2019: Fa. Schaumaplast sponsort Trikotsatz



Als nachträgliches Aufstiegsgeschenk spendete die Fa. Schaumaplast zur neuen Saison in der Kreisklasse A den Aktiven der 2. Mannschaft einen kompletten Trikotsatz. Erfolgreich eingeweiht wurden diese dann gleich mit dem 1. Heimsieg in den neuen Klasse gegen den TSV Pfaffengrund 3:2.

Das Team der 2. Mannschaft und die Vorstandschaft des VfB St. Leon bedanken sich recht herzlich beim Spender Ralph Wittemann von der Schaumaplast Gruppe in Reilingen.

23. August 2019: VfB St. Leon 2 - TSV Pfaffengrund 3:2 (2:1)

Heimsieg.. zum 20. Mal saisonübergreifend ungeschlagen!

Spiel auf Fussball.de                  Spiel auf FuPa.net

VfB Tore: Bitz, Hickel, Wittemann

--> zum Spielbericht auf Fussball.de

 

Im ersten Heimspiel erfolgt der 2. Sieg in Folge.

Nachdem Auftaktsieg in Leimen ging es im ersten Heimspiel der Saison gegen den TSV aus Pfaffengrund. In der Anfangsphase nahmen unsere Krieger das Zepter in die Hand, konnten allerdings keine nennenswerte Torchancen herausspielen. So war es ein Standard, der den Weg ebnete. Ein scharf hereingetretener Freistoß von Wittemann wurde von Bitz per Kopf zum 1:0 in die Maschen gedrückt. Eine viertel Stunde später eroberte dann Hickel in der gegnerische Hälfte den Ball und schob nach einem kleinen Tanz mit der TSV Verteidigung den Ball zum verdienten 2:0 Pausenstand ein.

Zum Unverständnis der Zuschauer war das Bild in der zweiten Hälfte ein ganz anderes. Wie schon in Leimen ließ der Druck auf das gegnerische Tor nach und man ermöglichte dem TSV immer mehr Torchancen. So kam es, wie es kommen musste und der TSV schnupperte durch den 1:2 Anschlusstreffer nochmal Hoffnung. Daraufhin ließ sich unsere Mannschaft in die eigene Hälfte fallen und beschränkte sich leider auf das Kontern im eigenen Stadion. In der 82min ging dieser Plan auf. Nach einer Balleroberung steckte Haußmann den Ball auf Hickel durch, der mit einer flachen Hereingabe Wittemann bediente, welcher zum 3:1 ins leere Tor einschob. Doch anstatt das Ergebnis runter zu spielen ließ man den Gegner in der 88min durch einen verwandelten Foulelfmeter nochmal kommen. Nachdem Abpfiff war dann auch jedem Spieler des VfB die Erleichterung über den knappen Sieg ins Gesicht geschrieben (bw).

Hickel flankt von links aussen - Wittemann netzt ein! - 3:1 82. Minute



Aufstellung: Fattah, Meixner, Kiwitt, F. Hoffmann, Wittemann, Götzmann, Haußmann, Ma. Heger (87. Mi. Heger), Bitz (62. Scheuermann), Hickel  (90. Klein), Wensch (75. Haffner) 
Ersatz: ETW Jochim, Hartnagel, Durst, Teinor

So geht's VfB 2!

18. August 2019: VfB Leimen 2 -VfB St. Leon 2 1:4 (0:2)

Saisonstart nach Maß...Auftaktsieg in der neuen Liga!

Spiel auf Fussball.de                  Spiel auf FuPa.net

VfB Tore: Meixner 2*FE., Ma. Heger, Wagner

 

Nach einer harten Vorbereitung gastierten unsere VfB Krieger zum Saisonstart beim VfB Leimen II. Bei hochsommerlichen Temperaturen wusste man nicht so recht, wo die Mannschaft aktuell steht und zu was Sie zu leisten im Stande ist.
Nach kurzen Anlaufschwierigkeiten übernahm’ unsere Mannschaft das Spielgeschehen und spielte gefällig nach vorne. Auch die Defensive stand jederzeit sehr sicher.
Nachdem die ersten klaren Chancen noch vergeben wurden, musste ein Elfmeter nach Foul an Hoffmann die Führung bringen. Meixner verwandelte diesen sicher. Noch vor der Pause konnte Heger auf 0:2 erhöhen.

Nach der Halbzeitansprache war es Wagner, der das 0:3 erzielte. Das 0:4 war eine Kopie des ersten Treffers. Ein weiterer Foulelfmeter - dieses Mal wurde ein Foulspiel an Kiwitt geahndet - konnte abermals von Meixner souverän verwandelt werden. Danach schaltete die Mannschaft mehrere Gänge zurück und überlaß’ der Heimmannschaft das Spielgeschehen. Folgerichtig konnten diese noch den Ehrentreffer erzielen, da die Balance zwischen Offensive und Defensive unserer Mannschaft nicht mehr stimmte.
Daran sollte in den nächsten Wochen gearbeitet werden, sodass die über 60 Minuten gezeigte Leistung in den kommenden Spielen auch über 90 Minuten abgerufen werden kann.

Weiter geht’s für unsere Krieger bereits am Freitag um 19:30 Uhr mit dem ersten Heimspiel gegen den TSV Pfaffengrund. (dm)

Aufstellung: Polak, Meixner, Montag, Willim, Kiwitt, F. Hoffmann (67.Seifert), Wittemann (46.Götzmann), Haußmann (77.Hartnagel), Longo, Ma. Heger (65.N. Hoffmann), Wagner  
Ersatz: Fattah, Mi. Heger, Klein, Wensch

So geht's VfB 2!

30. Juli 2019: VfB St. Leon 2 - SG Dielheim 0:1(0:1)

Aus in der 1. Pokalrunde!

Spiel auf Fussball.de                  Spiel auf FuPa.net


Ein direkt verwandelter Freistoß in den Winkel in der 30. Min. bedeutete das aus im Pokal gegen die SG Dielheim.

Aufstellung: Polak, Meixner, Seifert (46. Spieß), Hofmann, Saladin (82. Mi. Heger), Ma. Heger, Durst (67. Wensch), Wagner, Haußmann, Haffner, Teinor (46. Wittemann)

Ersatz: Fattah ETW, Hartnagel, Götzmann

Weiter geht's VfB! 

Vorbereitungsspiele der VfB-Aktiven Saison 2019-2020

VfB 1. Mannschaft:

13.07. 14:30 TSV Mudau 1
-VfB St. Leon 12:8
17.07. 19:00 FC Östringen-VfB St. Leon 13:2
21.07. 17:00 SV Gemmingen-VfB St. Leon 10:31. Pokalr.
23.07. 19:15 SC Reilingen-VfB St. Leon 10:8
28.07. 17:00
 DJK/FC Ziegelh./Pet.-
VfB St. Leon 1
1:2
2. Pokalr.
31.07. 19:15 FC Kirrlach-VfB St. Leon 15:1
06.08. 19:30SG Stupferich (KL.)
VfB St. Leon 1

abr.

3. Pokalr.
08.08. 19:30 FC Rot-VfB St. Leon 1

1:2







VfB 2. Mannschaft:

13.07. 12:15 SpG Mudau 2-VfB St. Leon 21:3
17.07. 19:30 VfB St. Leon 2-FV Nußloch2:2
21.07.
 12:15
 VfB St. Leon 2-
TSV Wieblingen 2
1:1
30.07.
 20:00
 VfB St. Leon 2-
SG Dielheim
0:1Kreispokal
04.08.

 12:00

 VfB Leimen

-VfB St. Leon 22:1
07.08. 19:30 FC Frauenweiler-VfB St. Leon 22:6




Spielberichte 2018-2019

sind im Archiv!