Partner Verein

PARTNER

SHOP

LINKS

Wetter
LOGIN

User login

Enter your username and password here in order to log in on the website:
Login
Mitgliedschaft

Unterstützen Sie den VfB durch Ihre Mitgliedschaft, werden Sie Mitglied!

> Beitrittserklärung <
> Datenschutzerklä. <

VfB Frauen Spielberichte

12. Mai 2019: SG Dittwar/Tauberb. - SG St. Leon/Mingolsheim 2:1 (0:0)

SpG Tor: Mareike Hofmann



Siegesserie beendet

Weit gereist und nichts Zählbares mit heimgebracht, war das Resümee des Auswärtsspiels der SpG Frauen am Muttertag.
Die Vorzeichen für das Spiel waren nicht die Besten. Ersatzgeschwächt und ohne Auswechselspielerinnen musste das Team in den fränkischen Nordosten Baden-Württembergs nach Dittwar, einen Ortsteil von Tauberbischofsheim, reisen.

Extrem verzagt, ideenlos und antriebsarm wirkte der Auftritt der SpG gegen eine auf heimischen Platz unerwartet defensiv ausgerichtete Mannschaft aus Dittwar/ Tauberbischofsheim. Die Taktik der Heimmannschaft bestand darin, bei Kontern ihre extrem schnelle Stürmerin ins Spiel zu bringen. Bei gefühlt 70% Ballbesitz der Gastmannschaft konnte dennoch keine nennenswerte Torchance herausgespielt werden.

Nachdem mit 0:0 die Seiten gewechselt wurden, war die Taktik des Heimteams kurz nach der Halbzeit erfolgreich. Deren Stürmerin bekam nach einem unglücklich abgefälschten Steilpass ihre Chance, die sie eiskalt verwertete.

Das daraufhin noch offensivere Spielsystem des SpG Teams führte im weiteren Spielverlauf gegen die tief stehenden Gastgeberinnen weiterhin nicht zu klaren Torchancen. So kam es wie es kommen musste, ein weiterer Konter konnte nicht klar verteidigt werden und führte zum 2:0. Der Anschlusstreffer kam leider viel zu spät und die SpG Frauen mussten die dritte Saisonniederlage hinnehmen.

Es spielten:
Franziska Dietrich, Sarah Geis, Carina Heger, Kira Heger, Mareike Hofmann, Christiane Melich, Natascha Ruck, Theresa Thome, Lisa Weiß, Luca Volckmann, Natalie Wolf

Weiter geht's VfB-Frauen!

05. Mai 2019: SpG St. Leon/Mingolsheim - VfB Wiesloch 5:1 (3:0)

souveräner Heimsieg...Erfolgsserie ausgebaut...

SpG Tore: Lara Lingenfelser(3), Kira Heger, Miriam Hostadt


Auf dem gut bespielbaren Rasenplatz unseres SpG-Partners in Mingolsheim, konnten die Frauen ihre Erfolgsserie fortsetzen. Gegen die junge Mannschaft aus VfB Wiesloch gewann das Team deutlich mit 5:1.

Nach einer Schrecksekunde in der dritten Spielminute, als der Ball an die Latte der Heimmannschaft klatschte, besannen sich die Spielerinnen der Spielgemeinschaft auf Ihr Können und kontrollierten anschließend das Spiel deutlich. Nachdem in der fünften Minute der erste Ball im Tor der Wieslocherinnen landete, wurde bereits drei Minute später die Führung ausgebaut. Trotz Spiel auf ein Tor, fiel erst in der 33. Minute das 3:0. Mit Ihrer ersten Ballberührung nach Ihrer Einwechslung schoss Lara das längst fällige Tor.

Mit dem Gefühl des sicheren Sieges, verlor das Heimteam die Konzentration und das Spiel plätscherte nur noch vor sich hin. Nachdem der Gast mit einem seiner wenigen Konter den Anschlusstreffer erzielte, besannen sich die Frauen der Spielgemeinschaft wieder und erzielten bis zum Abschlusspfiff des Spieles noch zwei Tore zum deutlichen Heimsieg.

Es spielten:
uisa Adelfang, Teresa Baier,  Franziska Dietrich, Sarah Geis, Anne Götzmann, Kira Heger, Mareike Hofmann, Miriam Hostadt, Lara Lingenfelser,  Natascha Ruck, Silvia Schleßmann, Lisa Weiß, Natalie Wolf

So geht's VfB-Frauen!

24. April 2019: SpG St. Leon/Mingolsheim - SpG Untergimpern/Babstadt 6:1 (3:1)

souveräner Heimsieg...

SpG Tore: Lingenfelser(3), Dietrich, Hofmann, Schleßmann

 

Nach dem am frühen Sonntagnachmittag die beiden Herrenteams des VfB's ihre Heimspiele gewonnen hatten, war es für das Frauenteam fast Pflicht es diesen gleichzutun. Im Vergleich zu den vorangegangenen Spielen, musste das Team durch verletzungs- und freizeitbedingte Ausfälle leicht umgestellt werden. Neu ins Team kamen Lara und Lara.

Durch die Umstellung musste sich das Team erst finden und somit bestimmte der Gastmannschaft die Anfangsphase des Spieles. Erst nach einem nicht gegebenen Abseitstor der Gäste kam das Heimteam besser ins Spiel und Lara L. konnte bei Ihrem ersten Einsatz für das Frauenteam mit einem Doppelpack eine beruhigende 2:0 Führung herbeiführen. Bis zur Pause konnte der Gast noch einigermaßen mithalten und so ging man nach jeweils einem Treffer auf beiden Seiten mit 3:1 in die Pause.

In der zweiten Spielhälfte glänzte die SpG mit Engagement und Spielfreude und ließ dem Gast aus Untergimpern keine Chance und gewann das Spiel nach drei weiteren Toren auch in dieser Höhe verdient mit 6:1.

Für die SpG spielten:Lara Christoph, Franziska Dietrich, Sarah Geis, Kira Heger, Carina Heger, Mareike Hofmann, Lara Lingenfelser, Silvia Schleßmann, Natascha Ruck, Nathalie Wolf, Lisa Weiß

Das nächste Heimspiel gegen den VfB Wiesloch findet am kommenden Sonntag, den 05.05. um 17:00 Uhr auf dem Sportplatz in Mingolsheim statt!

So geht's VfB-Frauen!

14. April 2019: SG Dielh./Horrenb. - SpG St. Leon/Mingolsheim 2:4 (2:2)

in der 2. Halbzeit alles klar gemacht...

SpG Tore: Miriam Hostadt, Lisa Weiß, Silvia Schleßmann, Theresa M. Thome

Die Frauen der SpG St.Leon/ Mingolsheim konnten nach einem flotten Start bereits in der dritten Minute den Führungstreffer erzielen. Mit dem daraus entstandenem Gefühl der Überlegenheit, verlor das Team die Konzentration und der in der Tabelle weit unten angesiedelte Gegner konnte mit zwei schnell ausgeführten Kontern eine nicht erwartete 2:1 Führung erzielen.
Im weiteren Spielverlauf tat sich das favorisierte Team aus St. Leon trotz hoher Ballbesitzphasen extrem schwer klare Torchancen zu erspielen. Vermutlich waren bei der frühen Anstoßzeit um 11:30 Uhr noch nicht alle ausgeschlafen und konnten deshalb die gewohnte Souveränität nicht auf den Platz bringen. Zur Erleichterung der mitgereisten Fans, konnten die Frauen noch vor der Halbzeit eine Chance nutzen und den 2:2 Ausgleich erzielen.

Nach der Halbzeitpause waren die Spielerinnen wirklich alle wach und der Führungstreffer ließ nicht lange auf sich warten. Trotz deutlicher Überlegenheit und einer Vielzahl an Chancen dauerte es bis zur 89. Minute bis die Frauen den Sack zu machten und das erlösende 4:2 erzielten. Bis dahin musste man stets Sorge haben, dass das mit sehr schnellen Stürmerinnen auf Konter ausgelegte Spiel der Heimmannschaft noch zu einem Ausgleichstreffer führen könnte.

So geht's VfB-Frauen!

07. April 2019: SpG St. Leon/Mingolsheim - TSG Hoffenheim 3 0:1 (0:0)

Sonntagsschuss...

SpG Tor: Fehlanzeige

 



Die Frauen der SpG verloren gegen die 1899 Hoffenheim III mit 0:1 und kassierten damit die erste Heimniederlage der Saison. Ersatzgeschwächt spielte das SpG-Team defensiv und verlor das hart umkämpften Spiel denkbar knapp.

Nach den ersten 45 Minuten ging es für SpG St.Leon/Mingolsheim und 1899 Hoffenheim III ohne Torerfolg in die Kabinen. Erst in der 78. Spielminute konnte das an Spielanteilen überlegene Team der 1899 Hoffenheim III mit einem Glückschuss den entscheidenen Treffer erzielen. Bis dahin stand die Abwehr der Heimelf wie ein Fels in der Brandung und machte alle Angriffsversuche des Gastes zu Nichte. Wie souverän die Defensive der SpG ist, zeigt sich daran, dass Sie in dieser Saison bislang nur zwölf Gegentore zugelassen hat. Trotz der Niederlage belegt SpG St.Leon/Mingolsheim weiterhin einen guten vierten Tabellenplatz.

Für die SpG spielten: Luisa Adelfang, Teresa Baier, Franziska Dietrich, Sarah Geis, Kira Heger, Carina Heger, Mareike Hofmann, Christiane Melich, Natascha Ruck, Nathalie Wolf, Luca Volckmann, Lisa Weiß



Weiter geht's VfB-Frauen!

31. März 2019: Heidelberger SC - SpG St. Leon/Mingolsheim 0:1 (0:1)

3 Punkte aus Heidelberg...

SpG Tor: Silvia Schlessmann 

 

So geht's VfB-Frauen!

17. März 2019: FC Wertheim - SpG St. Leon/Mingolsheim 0:2 (0:0)

3 Punkte vom Main...

SpG Tore: C. Heger, ET 

So geht's VfB-Frauen!

März 2019: Fitness-Vorbereitung der SpG-Frauen auf die Rückrunde

Um nach der trainingsfreien Zeit die Fitness wieder zu erhöhen fand die  Rückrundenvorbereitung der Spielerinnen der Spielgemeinschaft auch in diesem Jahr im Fitnessstudio Free Moves – Beweg dich fit – der Gebrüder Just in Ubstadt-Weiher statt. Wie in den beiden vergangenen Jahren stärkten die Fußballerinnen bei 10 Einheiten in einem Trainingszirkel ihre Ausdauer und ihre Muskeln. So gestärkt können die Frauen nun in die Rückrunde starten.

Nochmals herzlichen Dank an die Brüder Just, die uns diese Trainingsstunden ermöglicht haben.

Vorschau: Vorbereitungsspiel
10.03.2019 | 13:00Uhr: SpG St. Leon/Mingolsheim  - Spvgg 06 Ketsch

16. Februar 2019: VfB-Frauen 7. bei der Bad. Futsal-Meisterschaft

Die VfB-Frauen erreichten bei der Badischen Futsal-Meisterschaft den siebten Platz

Am 16. Februar traten die acht besten Futsalteams aus Baden in Mosbach gegeneinander an, um die badische Meistermannschaft zu küren. In zwei Gruppen wurde um den Einzug in das Halbfinale gespielt. Das Team der SpG St. Leon/Mingolsheim traf in der Gruppe B auf die Mannschaften der TSV Amicitia Viernheim, des SSV Waghäusel und des VfB Bretten. Auch in der Halle konnten die Spielerinnen ihre Torchancen nicht nutzen und so verlor man knapp die drei Vorrundenspiele. Im Spiel um den siebten Platz gelang doch noch ein 3:1 Sieg gegen die SG Büchig/Neibsheim.

Die Ergebnisse im Einzelnen     

SpG - SSV Waghäusel  1:2

SpG - VfB Bretten        1:2

SpG - TSV Viernheim   0:2

SpG - SG Büchig/Neibsheim 3:1


Es spielten:
Lena Bullert, Franziska Dietrich, Sarah Geis, Christiane Mehlich, Natascha Ruck, Theresa Thome, Nathalie Wolf und unser Neuzugang Silvia Schleßmann

So geht's VfB-Frauen!

20. Januar 2019: Badische Futsalmeisterschaft der Frauen

2. Platz im Qualifikationsturnier in Mingolsheim

Das Qualifikationsturnier um die Badischen Futsalmeisterschaft fand dieses Jahr bei unserem Kooperationspartner in Mingolsheim statt. Mit dem dort erreichten 2. Platz lösten die Frauen der Spielgemeinschaft das Ticket für die Finalrunde der Badischen Futsalmeisterschaften am 16. Februar in Mosbach.

Die Gruppenphase wurde mit einer weißen Weste mit 3 Siegen ohne Gegentor gegen die Mannschaften des Heidelberger SC, Gehörlosen-SV Karlsruhe und ASV Eppelheim erreicht.


Im Halbfinale setzten sich die Mannschaft im 6m-Schießen gegen den SSV Waghäusel II durch. Im Finale mussten sich die Frauen der Spielgemeinschaft dem favorisierten Team des 1.FC Mühlhausen geschlagen geben.


Mit dem erreichten zweiten Platz qualifizierte sich die Frauenmannschaft zum dritten Mal in Folge für die Endrunde der Badischen Futsalmeisterschaft und darf sich dort mit den Topteams aus Baden messen.

 

Für die SG St.Leon/Mingolsheim  spielten: 

Franziska Dietrich, Sarah Geis,  Anne Götzmann, Miriam Hostadt, Christiane Melich, Natascha Ruck, Luca Volckmann,  Lisa Weiß, Nathalie Wolf

So geht's VfB Frauen!

25.11.2018: SpG St. Leon/Mingolsheim - TSG Wilhelmsfeld 2:2 (2:0)

3. Remis in Folge...

SpG Tore: Sarah Geis(2) 

Nach der 2:0 Pausenführung ließen die Kräfte nach und die ersatzgeschwächten VfB Frauen mussten noch 2 Gegentreffer hinnehmen.

Dennoch kann man mit 4 Siegen und 4 Remis bei nur einer knappen Niederlage optimistisch ins neue Jahr blicken.

So geht's VfB-Frauen!

11.11.2018: FC Mühlhausen - SpG St. Leon/Mingolsheim 1:1 (1:0)

Punkteteilung beim Tabellenführer...

SpG Tor: Lena Bullert 

Viel Power im Spiel gegen Mühlhausen.....

Der bis dato verlustpunktfreie Gastgeber der Landesligastaffel Rhein-Neckar/ Odenwald begann das Spitzenspiel des 9. Spieltages erwartet druckvoll mit viel Ballbesitz. Die gut eingestellten Frauen der SG begegneten dem favorisierten Team mit großem Kampfgeist und ließen  in der gesamten Spielzeit fast keine Torchancen zu.

Die einzigen Bälle auf das Tor der Gästemannschaft waren Fernschüsse, die stets eine sichere Beute der Torfrau Natascha waren. Nur einmal war sie machtlos, als kurz vor der Pause die gegnerische Mittelstürmerin mit einen Sonntagsschuss aus ca. 20m  den Ball unhaltbar im Tor platzierte.

Nach der Halbzeitpause verlagerte sich das Spiel sogar mehr und mehr in die Hälfte des Gastgebers. In der 70 Minute  gelang Lena mit einem sehenswerten Freistoß in den oberen Torwinkel der verdiente Ausgleich. Mit etwas mehr Glück hätten die Frauen der SpG in der Schlussphase auch noch den Siegtreffer erzielen können.

Insgesamt gesehen war das Remis bei dem Tabellenprimus durch die tolle Moral und Disziplin in Reihen der SpG durchaus verdient.

So geht's VfB-Frauen!

04.11.2018: Spg St. Leon/Mingolsheim - SG Dittwar/Tauberb. 2:2 (0:0)

Punkteteilung im Marktspiel...

SpG Tore: Christin Ittensohn, Teresa Beier 

Nach dem 0:0 zur Halbzeit waren unsere Frauen nicht auf dem Platz und es stand 0:2 in der 48. Min.. Danach waren wieder alle wach und es reichte noch zum Unentschieden.

Weiter geht's VfB-Frauen!

Donnerstag, 01.11.2018: Sport-Lines-Pokal Achtelfinale der Frauen

Niederlage in letzter Sekunde...

Nach dem 1:1 zur Halbzeit ging die SG mit 2:1 in Führung. 10 Min. vor Spielende glich Vogelstang aus und erzielte in der 94. Minute den 2:3 Siegestreffer. 

Weiter geht's VfB-Frauen!

28. Oktober 2018: VfB Wiesloch - SpG St. Leon/Mingolsheim 1:3 (0:2)

Spiel auf Fussball.de                  Spiel auf FuPa.net

VfB Tore: Lisa Weiß, Miriam Hostadt, Mareike Hofmann

 

So geht's VfB-Frauen!

21. 10. 2018: SpG Untergimpern/Babstadt - SpG St. Leon/Mingolsheim 1:1

Spiel auf Fussball.de                  Spiel auf FuPa.net

VfB Tor: Luisa Back

 

Zwei völlig unterschiedliche Spiele

Am Sonntag, den 14.10. gewannen die Frauen ihr Heimspiel gegen Dielheim/ Horrenberg deutlich mit 8:1 Toren. An diesem Tag glänzte die Mannschaft mit Engagement und Spielfreude und ließen somit dem Gegner keine Chance.

 

Die Woche darauf sah das Spiel in der ersten Halbzeit ganz anders aus. Ob es an dem extrem schlechten Platz in Untergimpern lag oder ob den Frauen noch der neue Wein vom Ausflug am Samstag nach Landau zu schaffen machte, sei dahin gestellt.

In der zweiten Halbzeit war die Einstellung zum Spiel stark verbessert und das Team konnte sich noch ein Unentschieden erkämpfen.

So geht's VfB-Frauen! 

14. Oktober 2018: SpG St. Leon/Mingolsheim - SG Dielheim/Horrenberg 8:1 (5:1)

Überzeugender Heimsieg....


Spiel auf Fussball.de                  Spiel auf FuPa.net

 

So geht's VfB-Frauen! 

05. Oktober 2018: TSG Hoffenheim 3 - SpG St. Leon/Mingolsheim 3:1 (1:1)

Die Woche der Fabienne!

Von drei Spielen innerhalb von sechs Tagen konnten zwei gewonnen werden.

Am Sonntag, den 30.09. wiederholten die Frauen das eine Woche zuvor durch das Sturmtief „Fabienne“ abgebrochene Spiel gegen den Heidelberger SC. Das Spiel gewann das Team durch eine souveräne Leistung mit 2:0.

Am Tag darauf reiste die Mannschaft zum Pokalspiel nach Mannheim. Gegen einen extrem tief stehende Mannschaft der SpG PSV Mannheim/ 03 Ladenburg  gewann die SpG St.Leon/ Mingolsheim durch zwei Treffer von Fabienne mit 1:2.

Spiel auf Fussball.de                  Spiel auf FuPa.net

1. Niederlage......

Beim dritten Spiel der Woche hatte ebenfalls Fabienne eine tragende Rolle. Nachdem unsere Team in Sinsheim vs. 1899 Hoffenheim III in der achten Minute mit 0:1 in Führung gehen konnten, verletzte sich Fabienne schwer am Knie. Anschließend war die Moral der Mannschaft am Boden und die Hoffenheimerinnen übernahmen die Spielkontrolle.  Schließlich musste sich die SpG mit 3:1 geschlagen geben.

In der Hoffnung, dass Fabiennes Verletzung nicht allzu schwer ist, wünschen wir ihr gute Besserung.


Weiter geht's VfB-Frauen! 

30. 09. und 02. 10. 2 Siege in 2 auf einander folgenden Tagen


Am Sonntag siegten unsere Frauen beim Rundenspiel gegen den Heidelberger SC mit 2:0.

Gleich am nächsten Tag konnten sie einen weiteren 2:1 Sieg in der 2ten Runde des SPORT-LINES-Pokals gegen SpG PSV Mannheim/Ladenburg erzielen. Somit stehen die Frauen nun auch im Achtelfinale.

So geht's VfB-Frauen!

09. September 2018: SpG St. Leon/Mingolsheim - FC Wertheim/Eichel 4:1 (1:0)

Spiel auf Fussball.de                  Spiel auf FuPa.net

1. Sieg zum  Rundenstart!

Aufstellung:


So geht's VfB-Frauen! 

02. September 2018: SpVgg Ketsch - SpG St. Leon/Mingolsheim 0:6 (0:4)

Spiel auf Fussball.de                  Spiel auf FuPa.net

VfB Tore:(15') Fabienne Heger, (21') Lara Christof, (26') Sarah Geis, (45', 53') Lena Bullert, (64') Christin Ittensohn


KO-Runde im SPORT-LINES-Pokal der Frauen erfolgreich gemeistert!

 

Aufstellung:



So geht's VfB-Frauen! 

August 2018: Saisonvorbereitung der VfB-Frauen

Die diesjährige Vorbereitung der neu formierten Spielgemeinschaft  SG St.Leon/ Mingolsheim begann am 07.08., der großen Hitze geschuldet, mit einem Lauf um den St. Leoner See. Nach zwei weiteren Trainingseinheiten auf dem Sportplatz stand schon das erste Vorbereitungsspiel an. Die Damen durften sich beim FC Fest mit einem Einlagespiel gegen den VfB Gartenstadt präsentieren. Bei diesem Spiel zeigte sich, wie bei der WM, dass Ballbesitz keine Tore schießt und die Frauen mussten sich trotz großer spielerischer Überlegenheit 2:3 geschlagen geben.

Die zweite Trainingswoche beendete die SG mit einer gemeinsamen Runde Minigolf und anschließendem gemütlichen Abendessen im Biergarten der Minigolfanlage am St. Leoner See.

Sonntags stand das nächste Testspiel gegen den MfC Lindenhof auf dem Programm. Die bisherige Vorbereitung zeigte Wirkung und das Team gewann souverän mit 3:0.

Die Teambuildingsmaßnahme am Ende der dritten Trainingswoche fand in der schönen Socceranlage – Rhein Neckar Park – am St. Leoner See statt. Als fast Profis spielten die Damen natürlich auf dem Premium Parcours. Die notwendige Stärkung erfolgte anschließend im Flammkuchenhaus beim Kleintierzuchtverein in Rot.

Um bis zum ersten Pflichtspiel auf dem Punkt fit zu sein (Pokalspiel am 02.09. um 10 Uhr in Ketsch) steht den Frauen noch eine Vorbereitungswoche zur Verfügung.