Partner Verein

PARTNER

VfB Vereinskollektion

LINKS

LOGIN

User login

Enter your username and password here in order to log in on the website:
Login
Mitgliedschaft

Unterstützen Sie den VfB durch Ihre Mitgliedschaft, werden Sie Mitglied!

> Beitrittserklärung <
> Datenschutzerklä. <

B-Junioren Spielberichte

06.05.2022: B1-Junioren: JSG St. Leon/Rot – JSG Meckesh.Mönch./Lobb./Mauer 1:2

Gegen den Tabellenführer in der Kreisliga zeigte unser Team eine starke Leistung.

Nach einem Eckball mussten wir bereits in der 4. Minute das 0:1 hinnehmen. Danach erspielten wir einige sehr gute Chancen, unter anderem setzte Yannis einen Freistoß an die Latte. Den Ausgleich erzielte Marvin Mecklenburg kurz vor dem Halbzeitpfiff.

In der zweiten Hälfte spielten beide Teams voll auf Sieg. Zunächst hatten wir mehrere sehr gute Gelegenheiten ein Tor zu schießen. Das entscheidende Tor erzielten unsere Gäste nach einer Standardsituation in der 48. Minute. Trotz großem Einsatz gelang uns in der verbleibenden Spielzeit kein Treffer mehr. Somit mussten wir uns nach einem intensiven und begeisternden Spiel geschlagen geben.

Unser Team: Mohammed Al Obeidi, Nils Bellemann, David Karius, Marvin Mecklenburg, Till Nekwapil, Jonas Oestringer, Yannis Said, Luca Seemann, Thomas Triller, Jan Winnes, Tom Weigelt, Finn Wilke, Dominik Grosche, Willy Rösch, Julian Kesselhut.

13. April 2022: B-Junioren siegen im Pokal-Halbfinale

Finale!, Finale!

Die zahlreichen Zuschauer sahen in Leimen ein spannendes Spiel. Die Heimelf war von Anfang an wach, Daniel im Tor musste sein ganzes Können aufbieten, um einen Rückstand zu verhindern. Zu allem Überfluss verletzte sich Dennis nach einem Check in der 7. Minute an der Schulter und konnte nicht mehr weiterspielen. Gute Besserung Dennis. Es dauerte eine Zeitlang bis sich unser Team auf die aggressive Spielweise des Gegners eingestellt hatte. Danach war die Partie offen, aber kein Team konnte die sich bietenden Chancen in Tore ummünzen.

In der zweiten Halbzeit setzte sich das intensive Spiel fort. Man merkte, dass beide Mannschaften das Spiel unbedingt gewinnen wollten. Das entscheidende Tor in der 46. Spielminute erzielte Marvin Vögeli nach guter Vorarbeit von Yannis. Leimen/St. Ilgen operierte viel mit langen Bällen, die immer wieder für Gefahr sorgten. Unser Team verteidigte mit ganz großem Kampfgeist den knappen Vorsprung. Da wir unsere Konter nicht zum 2:0 nutzen konnten, mussten wir bis zur letzten Minute um den Sieg bangen. Nach dem Schlusspfiff war der Jubel riesengroß. Vielen Dank an unsere Fans, den Eltern und besonders bei den C- und A-Jugendspielern für die lautstarke Unterstützung. Wir freuen uns auf das Finale, dass sich unsere Mannschaft mit einer tollen Pokalrunde verdient hat!
 
Unser Team: Daniel Friedrich, Mohammed Mesaab, Dennis Heinrich, David Karius, Marvin Mecklenburg, Jonas Oestringer, Yannis Said, Marvin Vögeli, Luca Seemann, Thomas Triller, Jan Winnes, Lucio Zuljevic, Tom Weigelt, Max Wilke, Finn Wilke, Dominik Grosche und Julian Kesselhut.

Mit dem Sieg gegen die JSG Leimen-St. Ilgen stehen die B-Junioren im Endspiel um den Kreispokal. Das Finale findet am Sa. 18. Juni um 16 Uhr statt.

So geht's B-Junioren!

12.04.2022: B-Junioren: JSG St. Leon/Rot

Kreispokal Viertelfinale: ASC Neuenheim 2 - JSG St. Leon/Rot 1:2
 

Spiele in der Kreisliga:

FC Astoria Walldorf 3 - JSG St. Leon/Rot 1:2

JSG St. Leon/Rot - JSG Nußloch/Frauenweiler 6:3

JSG Wiesloch/Schatthausen/Baiertal - JSG St. Leon/Rot 2:3

JSG St. Leon/Rot – TSG Rohrbach 3:0

JSG Elsenztal - JSG St. Leon/Rot 0:4


Im Kreispokal hat unser Team nach einem Sieg gegen den ASC Neuenheim 2 das Halbfinale erreicht. Das Team drehte mit einer guten Moral einen 0:1 Rückstand in einen 2:1 Sieg. Tom glich zum 1:1 aus und Dennis verwandelte in der Nachspielzeit den fälligen Elfmeter zum 2:1 Endstand. Das Halbfinale spielen wir am Mittwoch den 13.04. in Leimen gegen die JSG Leimen/St. Ilgen.

In der Kreisliga wurden die bisherigen Spiele gegen den FC Astoria Walldorf 3, die JSG Nußloch/Frauenweiler, die JSG Wiesloch/Schatthausen/Baiertal, die TSG Rohrbach und die JSG Elsenztal allesamt gewonnen. Somit konnten wir unseren guten 3. Tabellenplatz in der Kreisliga festigen. In Walldorf sahen wir ein zerfahrenes und hart umkämpftes Spiel. Dem 0:1 Rückstand mussten wir lange hinterherlaufen, Mo hielt uns mit mehreren Paraden im Spiel. Yannis in der 51. und Dennis in der 63. Minuten gelangen die umjubelten Treffer zum 2:1 Sieg.

Ein Torfestival erlebten wir im Spiel gegen die JSG Nußloch/Frauenweiler. In der ersten Halbzeit spielte wir groß auf und lagen scheinbar sicher mit 5:0 vorne. Unser Gast zeigte Moral und konnte die zweite Halbzeit ausgeglichen gestalten. Die Tore erzielten 3 x Lucio, 2 x Dennis und Yannis, Endstand 6:3. In Baiertal schoss uns Dennis 1:0 in Führung. Die unermüdlichen Gastgeber glichen nicht nur aus, sie gingen in der 55. Minute mit 2:1 in Führung. Danach gab es einen Ruck in unserem Team und wir drängten mit aller Macht auf den Ausgleich. Dennis per Kopf und in buchstäblich letzter Sekunde Yannis mit einem tollen Tor in den Winkel schossen uns zum Sieg.

Das bisher beste Saisonspiel gelang uns gegen die spielstarke TSG Rohrbach. Erst in der 40. Minuten hämmerte Marvin Mecklenburg zum 1:0 Halbzeitstand den Ball in die Maschen. Die TSG drängte auf den Ausgleich, aber unser Team verteidigte gut und ließ nur ganz wenige Chancen des Gegners zu. Die Vorentscheidung fiel in der 51. Minute, als Yannis einen herrlichem Pass zum 2:0 nutzen konnte. Den Deckel zum 3:0 machte Dennis in der 73. Minute drauf.

Bei strömenden Regen verlief die erste Halbzeit in Bammental gegen die JSG Elsenztal ausgeglichen. Klare Torchancen waren nicht vorhanden und somit ging es torlos in Halbzeitpause. Direkt nach Wiederanpfiff schoss Marvin uns mit einem fulminanten Schuss in Führung. Yannis in der 50. und Dennis in der 52. Minuten sorgten innerhalb von wenigen Minuten für die Vorentscheidung. Den Schlusspunkt kurz vor Ende setzte Tom mit einem tollen Freistoßtor direkt in den Winkel.

Unser Team: Daniel Friedrich, Ben Strugholz, Mohammed Mesaab, Viorel Avram, Nils Bellemann, Dennis Heinrich, Grünberg Valerio, David Karius, Niclas Libera, Marvin Mecklenburg, Till Nekwapil, Jonas Oestringer, Yannis Said, Luca Seemann, Thomas Triller, Marvin Weinacht, Jan Winnes, Lucio Zuljevic, Arda Günbek, Simon Leppert, Leon Wiedewilt, Tom Weigelt, Max Wilke, Finn Wilke, Luis Rothermel, Dominik Grosche.

Die nächsten Spiele:

Kreispokalhalbfinale: Mittwoch, 13.04.2022, 19:00 Uhr, JSG Leimen/St. Ilgen – JSG St. Leon/Rot, Spielort: VfB Leimen
Freitag, 22.04.2022, 19 Uhr, JSG St. Leon/Rot – Eberbacher SC, Spielort: FC Rot

12.11.2021: B1-Junioren: JSG St. Leon/Rot – FC Mühlhausen 2 6:1

In der 12. Minute ging unser Gast mit 1:0 in Führung. Praktisch im Gegenzug gelang Jim per Direktabnahme der Ausgleich. Kurze Zeit später erlief Yannis einen Abpraller und schob zum 2:1 ein. Danach kam die Zeit von Marvin Mecklenburg. Vor der Pause erzielte er mit einem Heber und einem platzierten Schuss das 3:1 und 4:1. In der zweiten Halbzeit traf Marvin noch 2 Mal, beim letzten Treffer in der 80. Minute sogar mit der Hacke! Das war ein starker Auftritt unseres gesamten Teams. Weiter so Jungs!

Unser Team: Daniel Friedrich, Mohammed Al Obeidi, Viorel Avram, Jim Knopf, Marvin Mecklenburg, Till Nekwapil, Jonas Oestringer, Yannis Said, Andre Steinmann, Thomas Triller, Marvin Vögeli, Marvin Weinacht, Leon Wiedewilt, Jason Hornung und Lucio Zuljevic.



22.10.2021: B2-Junioren: JSG St. Leon/Rot 2 – TSV Handschuhsheim 3:2

In einem fairen und ausgeglichenem Spiel behielt unser Team knapp mit 3:2 die Oberhand. Handschuhsheim ging 1:0 in Führung und hatte kurz darauf die Möglichkeit auf 2:0 zu erhöhen. Doch Ben hielt bravourös einen Elfmeter der Gäste. Mit einem Doppelpack durch Marvin Mecklenburg gingen wir 2:1 in Führung. Hendesse glich kurz darauf aus und so ging es mit einem 2:2 in die Pause. Auch in der 2. Halbzeit boten sich beiden Teams Tormöglichkeiten. Den entscheidenden Treffer zum 3:2 erzielte wiederum Marvin Mecklenburg, der mit seinem Dreierpack zum Matchwinner wurde.

Unser Team: Ben Strugholz, Mohammed Al Obeidi, Jim Knopf, Tyler Fallenstein, Lennard Gräwe, Arda Günbek, Jason Hornung, Emil Kalinski, Simon Leppert, Niclas Libera, Marvin Mecklenburg, Marvin Weinacht, Leon Wiedewilt, Nils Bellemann, David Karius.

Spielberichte 2021-2021

B-Junioren

Pokal: JSG St. Leon/Rot – JSG Wiesloch/Schatthausen/Baiertal 3:0

JSG St. Leon/Rot – FC Astoria Walldorf 3 5:1

JSG Nußloch/Frauenweiler – JSG St. Leon/Rot 0:5

JSG St. Leon/Rot – JSG Wiesloch/Schatthausen/Baiertal 5:0

JSG St. Leon/Rot – JSG Elsenztal 3:3

Eberbacher SC - JSG St. Leon/Rot 3:2

Im Pokal steht unser Team nach einem Sieg gegen die JSG Wiesloch/Schatthausen/Baiertal im Viertelfinale des Kreispokals. Im Viertelfinale spielen wir am 05.11. gegen den ASC Neuenheim 2 oder den VfB Rauenberg.

In der Kreisliga belegen wir nach gut der Hälfte der Vorrunde den 3. Tabellenplatz hinter den ungeschlagenen Mannschaften der JSG Meckesheim-Mönchzell/Lobbach/Mauer und dem Eberbacher SC. Die Spiele gegen Astoria Walldorf, JSG Nussloch/Frauenweiler und JSG Wiesloch/Schatthausen/Baiertal wurden deutlich gewonnen. Gegen die JSG Elsenztal vergaßen wir den Sack zu zumachen und mussten am Ende froh über das Unentschieden sein, Mohammed hielt in der letzten Sekunde einen Elfmeter. Beim Eberbacher SC begann unser Team stark und dominierte zunächst die Begegnung. Marvin Vögeli erzielte mit einem Kopfball das 1:0. Der Eberbacher SC kam immer besser ins Spiel und hatte in der ersten Hälfte einen Pfostenschuss zu verzeichnen. In der zweiten Halbzeit gelang Eberbach früh das 1:1 und kurz danach das 2:1. Unser Team kämpfte sich zurück und Lucio Zuljevic tanzte nach feinem Zuspiel den Torhüter aus und schob zum 2:2 ein. Kurz vor Schluss zeigte der Schiedsrichter nach einer undurchsichtigen Situation auf den Punkt. Den Elfmeter ließ sich Eberbach nicht entgehen und erzielte den 3:2 Siegtreffer.

Unser Team: Daniel Friedrich, Ben Strugholz, Mohammed Al Obeidi, Viorel Avram, Nils Bellemann, Dennis Heinrich, Grünberg Valerio, Jim Knopf, David Karius, Niclas Libera, Marvin Mecklenburg, Till Nekwapil, Jonas Oestringer, Yannis Said, Luca Seemann, Andre Steinmann, Thomas Triller, Marvin Vögeli, Marvin Weinacht, Jan Winnes und Lucio Zuljevic.




B2-Junioren

JSG St. Leon/Rot 2 – Heidelberger SC 2:2

JSG Wiesloch/Schatthausen/Baiertal 2 - JSG St. Leon/Rot 2 2:4

JSG St. Leon/Rot 2 – JSG Leimen-St. Ilgen 0:6

JSG Elsenztal 2 – JSG St. Leon/Rot 2 3:3

JSG St. Leon/Rot 2 – ASC Neuenheim 2 0:2

Die B2-Junioren spielen in der Kreisstaffel und belegen einen guten 5. Tabellenplatz. Unser Team erreichte gegen den Heidelberger SC und Elsenztal 2 jeweils ein Unentschieden. In Baiertal gelang gegen die JSG Wiesloch/Schatthausen/Baiertal 2 nach einem starken Schlussspurt ein 4:2 Sieg. Gegen den Meisterschaftsfavoriten die JSG Leimen-St. Ilgen zog sich unser Team achtbar aus der Affäre, musste aber am Ende eine deutliche Niederlage hinnehmen. Letzten Samstag spielte unser Team gegen den Tabellenzweiten den ASC Neuenheim 2. Nachdem wir es verpassten in Führung zu gehen gelang dem ASC mit einem direkt verwandeltem Freistoß und per Elfmeter der 2:0 Auswärtssieg.

Unser Team: Ben Strugholz, Mohammed Al Obeidi, Jamal Almatar, Viorel Avram, Mohammad Alwan, Max Augustin, Lennard Gräwe, Arda Günbek, Max Hoberger, Jason Hornung, Emil Kalinski, Simon Leppert, Niclas Libera, Marvin Mecklenburg, Luis Rothermel, Marvin Weinacht, Leon Wiedewilt, Jan Winnes und Alessio Wolf.