Partner Verein

PARTNER

VfB Vereinskollektion

LINKS

LOGIN

User login

Enter your username and password here in order to log in on the website:
Login
Mitgliedschaft

Unterstützen Sie den VfB durch Ihre Mitgliedschaft, werden Sie Mitglied!

> Beitrittserklärung <
> Datenschutzerklä. <

Festwoche 50 Jahre VfB St. Leon - Programm am Samstag, 08. Juli 2017

Samstag, 08. Juli 2017, 14:00 Uhr, Elfmeter-Turnier

1. Elfmeter-Turnier des Förderverein VfB St. Leon 2005 e.V.


Am Samstag, dem 08.07.2017 veranstaltete der Förderverein VfB St. Leon im Rahmen der „50 Jahr – Feier des VfB St. Leon" erstmalig ein Elfmeter-Turnier auf dem VfB-Sportgelände.

Insgesamt 30 Mannschaften spielten in Turnierform die beste Elfmeter-Mannschaft aus.



Die siegreichen 4 Mannschaften standen im Halbfinale.

Turniersieger wurden die Zeugen Jeboah's.   

Samstag, 08. Juli 2017, 14:00 Uhr, 9. Kinder- und Jugendsportevent

Im Rahmen der Jubiläumswoche zum 50 jährigen Bestehen des VfB St. Leon fand auf dem Sportgelände des VfB das diesjährige Kinder- und Jugendsportevent der teilnehmenden St. Leon-Roter Ortsvereine statt.

Bei heißen Temperaturen eröffnete das Jugendorchester der Musikvereine St. Leon und Rot unter der Leitung von Maria Bierwald das Kinderfest. Das Orchester sorgte für die musikalische Unterhaltung während der ersten halben Stunde.

Anneliese Runde, 1. Bürgermeisterstellvertreterin begrüßte die Teilnehmer. Sie würdigte das große Engagement der beteiligten Vereine. Helmut Lawinger, als Vertreter des gastgebenden VfB, würdigte das „Gründungsteam“ des Kinder- Jugend- Sport- Events, Hans-Jürgen Brox, Veronika Ledig und Thomas Saladin und stellte sie dabei vor.

Seit 9 Jahren findet sich alljährlich ein Team zusammen, das diese beliebte Veranstaltung plant, Helfer mobilisiert und sich um die Durchführung kümmert. Ziel ist es, die Kinder zu eigenen Aktivitäten zu animieren, ihnen die Jugendarbeit der Vereine vorzustellen und sie so zu einer sinnvollen Freizeitgestaltung anzuregen.

Unter dem Motto „Cool bleiben ohne Drogen“ gab es für die Kinder allerhand zu entdecken: Zum Aufwärmen gab es gemeinsame Spiele für alle mit einem Fallschirm. In kleinen Gruppen konnten die Kinder dann die verschiedenen Stationen durchlaufen. So studierten die Kinder bei einem FunDance-Workshop mit Stella Brox einen coolen Zumba-Tanz ein.


Viel Spaß gab es mit einer Schaumkussschleuder, die von der SG St. Leon betreut wurde. Das Jugendzentrum St. Leon-Rot bot den Kindern an, unter professioneller Anleitung an einem Grafffiti-Kurs teilzunehmen. Hier ist im Laufe des Nachmittags aus vielen Spraydosen ein tolles Gemeinschaftskunstwerk entstanden, auf dem eine Unterwasserlandschaft zu sehen ist.
Die Trendsportart Jugger konnten die Teilnehmer ebenfalls beim JUZ-Team kennenlernen. In dem actionreichen Spiel soll ein unbewaffneter Läufer den Spielball in das gegnerische Mal stecken, während die anderen Spieler mit gepolsterten Stäben, den sogenannten „Pompfen“, versuchen, das zu verhindern.
Mit einem Dribbleparcours und einer Torwand beteiligten sich die Fußballvereine VfB St. Leon und FC Rot an den Spielangeboten. Der Integrationsverein SMILE bot einen Parcours mit Rollstühlen
an.
Bläserspiele mit Luft und eine Instrumentenvorstellung mit Blasinstrumenten gab es bei den Musikvereinen zu bestaunen.
Der neu gegründete Tischfußballclub präsentierte seine Aktivitäten erstmals beim Kinder-Jugend-Sportevent.
Die Handballer der SG St. Leon boten den Kindern viel Action mit Beach-Handball und anderen Bewegungsspielen mit dem Ball.
Parallel zu der Kinderveranstaltung fand beim VfB die Ortsmeisterschaft im Elfmeterschießen statt, die ebenfalls regen Zuspruch hatte.
Für die Kinder gab es am Ende des actionreichen Tags noch die Vorführung des Tanzworkshops mit Stella Brox und die Präsentation des Graffitikunstwerks in der Schlussrunde.

Das Kinder- Jugend- Sportevent ist eine Veranstaltung, bei der nicht jeder Verein auf sich gestellt ist, wenn es um die Werbung um den begehrten Nachwuchs geht. Man unterstützt sich gegenseitig
und jeder Verein findet einen Rahmen, in dem er seine Jugendaktivitäten wirklich vielen Kindern präsentieren kann.

Wir sehen uns beim 10. JSE 2018

Samstag, 08. Juli 2017, 18:00 Uhr, Traditionsspiel

Traditionsspiel im Rahmen der 50-Jahr-Feier

Die Traditionsmannschaften aus den 90er Jahren  beider Ortsvereine trafen sich zum 50 jährigen Jubiläum zu einem Freundschaftsspiel.

Endergebnis 1:3

Bei tropischer Hitze standen sich die beiden Traditionsmannschaften des VfB und FC beim 50-jährigen Vereinsjubiläum des VfB gegenüber.

Der FC Rot konnte sich in dem überaus fairen Derby verdient mit 3:1 durchsetzen. Die Traditionself des FC wurde durch die ehemaligen FC Spieler Jürgen Köhler, Frank Imhof und Ralph Schäfer verstärkt.

In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit ging der FC durch einen abgefälschten Distanzschuss von Woisy in Führung. Die Defensive des FC stand sicher und das Kombinationsspiel wurde im Laufe des Spiels immer besser.
War die 1. Hälfte noch ausgeglichen, wurde die 2. Hälfte eindeutig vom FC dominiert. Der FC hatte einige Konterchancen, die zu Beginn der 2. Hälfte noch leichtfertig vergeben wurden. Mitte der 2. Hälfte senkte sich eine Flanke (oder war es doch ein Torschuss;-) von Toni zum 2:0 ins Tor des VfB. Der VfB konnte zwar durch R. Steger noch auf 1:2 verkürzen, aber Toni konnte mit seinem zweiten Treffer per Foulelfmeter den Endstand zum 3:1 erzielen.

Ein herzliches Dankeschön geht an den VfB für die Einladung zu diesem Traditionsduell und für die tolle Bewirtung nach dem Spiel.

So müssen Derbys verlaufen! Auf dem Platz geben beide Mannschften alles aber bleiben trotzdem fair und nach dem Spiel wird zusammen gefeiert.  (Bericht entnommen vom Gemeindeblatt FC Rot AH)

Anschließend ludt der VfB Förderverein zur Sommerparty auf dem VfB Gelände ein.

DJ Thomas sorgte mit seinen heißen Rhythmen für gute Stimmung bis tief in die Nacht hinein.

Samstag, 08. Juli: Sommerparty des VfB Förderverein

Samstag, 08. Juli Sommerparty des VfB Förderverein

Ab 19:00 Uhr startet die VfB Sommerparty des Fördervereins.

Bei Musik und Tanz geniessen Sie einige nette Stunden beim VfB .